Backen Cupcakes

Karnevals-Cupcakes

12. Februar 2015

Letzte Woche habe ich mir Backzubehör bei Kava Dolce bestellt und zu meiner Überraschung waren ein paar Clowns aus Zucker zum dekorieren in meinem Paket als Geschenk. Zu Karneval passte das natürlich perfekt und da morgen Weiberfastnacht ist, habe ich direkt ein paar Schokoladen-Cupcakes mit Vanille-Buttercreme für meine Kolleginnen gebacken, denn nach alter Tradition kommen alle Mädels verkleidet zur Arbeit.

Das Rezept für meine bereits oft gebackenen Schokoladen-Cupcakes findet ihr hier, ich liebe diesen Teig einfach.

Für die Vanille-Buttercreme habe ich diesmal auf ein Rezept von Ninas Kleiner Foodblog zurückgegriffen.

Zutaten Vanille Buttercreme

1 Päckchen Vanillepuddingpulver
2 EL Vanillezucker
450 ml Milch
300 g Butter
Mark von 1 Vanilleschote

Am Vortag einen Pudding aus 1 Päckchen Vanillepudingpulver, 450 ml Milch und 2 EL Vanillezucker kochen. Den Pudding in eine Schüssel füllen und direkt mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich auf dem Pudding keine Haut bilden kann. Den Pudding bei Zimmertermperatur abkühlen lassen, die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und ebenfalls bei Zimmertemperatur lagern.  Am nächsten Tag die 300 g Butter schaumig schlagen und den Pudding löffelweise unterrühren. Das Mark der Vanilleschote hinzufügen.

Mit eime Spritzbeutel die Creme anschließend auf die Cupcakes auftragen. Ich habe diesmal eine Sterntülle verwendet und kleine Tupfer auf die Cupcakes aufgetragen, abschließend mit Streuseln dekorieren.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen schöne Karnevalstage.

Echte Fründe ston zesamme, ston zesamme su wie eine Jott un Pott.

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply