Eis Kochen

Sommerzeit ist Eiszeit

5. Juni 2015

Minz Eis mit einem Hauch von Hugo

Hugo das Sommergetränk der letzten Jahre. Ich trinke es immer noch gerne und Hugo ist meist bei jedem Mädelsabend dabei. Aber warum sollte die Erfrischung nicht mal als Eis serviert werden?


Zutaten für 6 Portionen

20 g Minzblätter
Abrieb einer Zitrone
80 – 100 g Puderzucker
200 g Sahne
150 g Joghurt (ich verwende Sojajoghurt)
2 EL Hugo oder Holunderblütensirup

Minzblätter ganz fein hacken, am besten zusammen mit dem Zitronenschaleabrieb mit dem Mixer pürieren, sodass ein ganz feiner Staub entsteht. Sahne mit dem Joghurt und Puderzucker mit Hilfe der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Minzblätter und Hugo dazugeben, bis alles gleichmäßig miteinander vermischt ist. Die Creme in eine geeignete Dose mit Deckel füllen und für mind. 2 Stunden in das Gefrierfach stellen.

Welches Eis habt ihr an diesem warmen Wochenende genossen?

Image-Minze-Hugo-Eis
Image-Minze-Hugo-Eis

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply