Drinks Kochen

Grüner Eistee mit Himbeeren

6. Juli 2015

Egal ob im Winter oder im Sommer, ich liebe Tee. Im Sommer natürlich die Eis-Variante. Der Sommer ist im vollen Gange und es ist nie zu spät, neue Eistee Varianten auszuprobieren.

Grüner Eistee mit Himbeeren

1 Liter Wasser
2 Beutel grüner Tee (oder loser grüner Tee)
120 g Himbeeren (frisch oder gefroren)
Eiswürfel

Grünen Tee nach Anleitung zubereiten. Wichtig, grüner Tee darf nie mit heißem Wasser übergossen werden. Ich bereite grünen Tee deshalb auf dem Herd zu, dort kann ich die Temperatur kontrollieren und lasse ihn nur sprudeln. Wer es gerne etwas süßer mag kann noch etwas Honig hinzugeben. Frische Himbeeren waschen, es können aber auch gefrorene/aufgetaute Himbeeren benutzt werden. Die Himbeeren in ein Sieb füllen und den grünen Tee darüber gießen. Das Sieb sollte im Tee hängen und mit Flüssigkeit bedeckt sein, so entfaltet sich das volle Himbeere Aroma. Am besten lässt man den Tee eine Nacht im Kühlschrank durchziehen. Wenn alles durchgezogen ist, die Himbeeren mit einer Gabel durch das Sieb pressen und in den Tee geben. Mit Eiswürfel servieren und genießen!

Green-Tea-with-RaspberriesGreen-Tea-with-Raspberries

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply