Events

Liebster Award 2015 – Meine Antworten auf 11 Fragen…

7. Oktober 2015

Es ist soweit, ich wurde für den Liebster Award nominiert, aber was ist der Liebster Award überhaupt? Es ist eine Kennenlern-Aktion für Blogger mit dem Ziel, neue Blogs kennenzulernen. Blogger stellen anderen Bloggern 11 persönliche Fragen. Vielen Dank an dieser Stelle an Anja und ihrem Blog Bejana für die Nominierung.

1. Wie kamst Du zu Deinem Blogthema?
Mein Blog hat sich eigentlich so ergeben. Ich backe und koche sehr gerne und nachdem ich des öfteren nach Rezepten gefragt wurde, habe ich mich im Januar 2015 dazu entschieden selbst einen Blog zu starten und meine Rezepte zu veröffentlichen.

2. Worüber schreibst Du am liebsten?

Da ich einen Foodblog betreibe schreibe ich natürlich am Liebsten oder besser gesagt fast nur über Essen – am liebsten backe ich Cupcakes.

3. Wie vereinbarst Du Genuss und gesunde Lebensführung?
Genuss bedeutet natürlich für jeden etwas anders. Ich bin zum Beispiel kein Gourmet – schnelle, leckere, gesunde Gerichte, gerne auch mal Hausmannskost sind für mich die perfekte Mischung. Ich koche ohne jegliche Tütchen und Geschmacksverstärker etc. Bei mir wird vieles selbst gemacht, ob es nun Vanillezucker oder Gemüsepaste ist. Konserven etc. stehen bei mir für Notfälle im Schrank. Zu einer gesunden Lebensführung zählt für mich zusätzlich noch,  viel Wasser zu trinken und regelmäßig Sport zu treiben.

4. Was ist Dein allerliebstes Lieblingsessen und warum?
Mein allerliebstes Lieblingsessen  – das ist schwierig. Viele Jahre war es ein gutes Steak mit Kräuterbutter und Rosmarinkartoffeln aus dem Ofen.  Aber mittlerweile kann ich mich gar nicht mehr festlegen, eine kräftige Suppe nach Omas Rezept schmeckt mir genauso gut wie ein sommerlicher Salat.

5. Kannst Du ohne Kuchen leben?
Definitiv nicht – ich kann zwar eine Zeitlang darauf verzichten aber nicht mein ganzes restliches Leben 😉 

6. Klassik oder Rock’n’Roll in der Küche?

Der erste Schritt in der Küche ist immer, dass ich mein Radio einschalte, dort läuft alles aber lieber habe ich etwas fetziges im Hintergrund.

7. Mit wem würdest Du am Liebsten mal kochen?
Einen speziellen Wunschkoch habe ich nicht… es gibt viele sehr sehr gute Köche und man kann sicherlich von jedem auf der Welt etwas neues lernen.

8. Kannst Du dir vorstellen Dessert vor der Hauptspeise zu essen?
Ich nasche sehr gerne und wenn ich ein Dessert vorbereite kann es sein, dass ich schonmal etwas davon nasche, bevor die Hauptspeise serviert wird aber in einem Restaurant halte ich mich schon an die Regelung.

9. Was ist deine liebste Jahreszeit und warum?

Ich bin am Winteranfang geboren und obwohl ich eine Frostbeule bin, mag ich die kalte Jahreszeit. Dick eingemummelt, an einem schönen Wintertag, mit dem Hund durch den Schnee stapfen, finde ich toll aber natürlich mag ich auch laue Sommernächte, mit Freunden auf der Terrasse sitzen und grillen. Gerade die Abwechslung der Jahreszeiten ist doch das tolle.

10. Was kann dich in der Küche zur Weißglut treiben?

Oh da gibt es einiges. Ich bin eine kleine Perfektionistin und wenn ich mir etwas vorgenommen habe und das Ergebnis für mich nicht zufrieden stellend ist, dann brodle ich wie ein Vulkan. Es können Kleinigkeiten sein, aber dann experimentiere ich meist solange bis ich zufrieden bin.

11. Würdest du gerne mal an einem Wettkochen teilnehmen?
Ich gebe zu, ich gucke gerne die Fernsehsendung „Das perfekte Dinner“, lasse mich inspirieren und staune über die Kochkünste und Katastrophen der Teilnehmer. Aber jedesmal denke ich mir, „gut das die nicht in deiner Küche drehen“, ich wäre sicherlich hektisch, aufgeregt und und würde ständig irgendwem vom Produktionsteam auf die Füße treten , aber wer weiß was die Zukunft bringt, vielleicht werde ich mich irgendwann einmal in irgendeiner Koch-Back-Produktion bewerben…

So und jetzt seid ihr dran, ich nominiere folgende Personen:

Käthes Kekseich habe ihren Blog auf den Food Blog Day in Frankfurt kennengelernt und bin immer wieder verzückt mit wieviel Liebe sie kleine Kekse dekoriert.

Malene und ihren Blog Tell about it – genau wie ich, hat sie dieses Jahr erst angefangen zu bloggen und ihr toller Blog verdient eindeutig mehr Aufmerksamkeit.

Sarah Marias Blog – sie ist durch Cupckaes auf meinen Blog aufmerksam geworden und schreibt über ihr Leben, darüber würde ich gerne noch mehr erfahren.

Krisi und ihr Blog Excuse me but – sie ernährt sich seit über einem Jahr Vegan. Ich lasse mich gerne von ihren veganen Rezepten überraschen.

Bake it – bei jedem Foto auf Kimis Blog bekomme ich Lust etwas zu essen.

Und das sind meine Fragen an die Nominierten:  

1. Beschreibe deinen Blog in vier Worten.
2. Wann hast du mit dem Bloggen angefangen und was hat dich dazu bewegt?
3. Worüber bloggst du am Liebsten?
4. In welches Land möchtest du unbedingt noch reisen?
5. Den Sonntag verbringe ich am Liebsten mit … ?
6. Bloggen und Social Media – wie wichtig sind dir die sozialen Kanäle?
7. Welche Kriterien muss ein Blog für dich erfüllen, damit du ihm folgst?
8. Mit welcher Zutat kann man dich jagen?
9. Welcher kulinarischen Versuchung kannst du nicht widerstehen?
10. Wie viele Posts veröffentlichst du im Monat?
11. Wie lautet dein Lebensmotto oder dein Lieblingsspruch?

Hier gibt es nochmal die Regeln:

  • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat
  • Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat
  • Füge einen der Liebster-Blog-Award Buttons in deinen Post ein
  • Beantworte die dir gestellten Fragen
  • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst
  • Nominiere 5-11 Blogs.
  • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply Krisi 7. Oktober 2015 at 17:48

    Liebe Jessi
    Oh ich wurde nominiert, das freut mich sehr, vielen Dank!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    • Reply Jessi 8. Oktober 2015 at 06:20

      Hab ich sehr gerne gemacht und ich freu mich auf deine Antworten 😉

      Liebe Grüße
      Jessi

  • Reply Kimi 8. Oktober 2015 at 14:56

    Liebe Jessi,
    vielen Dank für die Nominierung! Freu mich immer sehr über sowas, allerdings bin ich gerade sehr eingespannt und auch schon mehrere Male nominiert worden, so dass ich wahrscheinlich nicht dazu kommen werde, einen Post dazu zu verfassen. Ich hoffe, du bist mir nicht böse 🙂
    Viele liebe Grüße,
    Kimi

    • Reply Jessi 12. Oktober 2015 at 06:26

      Liebe Kimi,

      natürlich bin ich dir nicht böse 😉 Ich kann das voll und ganz verstehen! Stress dich nicht zuviel!

      Liebe Grüße
      Jessi

  • Reply Kathrin 8. Oktober 2015 at 19:50

    Hallo liebe Jessi,
    Ooohh! **freu** ich bin nominiert! Danke, danke, danke!
    Ich fühle mich geehrt. Ich hoffe, dass ich es noch am Wochenende schaffe, einen hübschen Post zu verfassen, bin nämlich schon fast auf dem Sprung zum FoodBloggerCamp nach Berlin :).
    Nochmal 1000 Dank und bis hoffentlich bald!
    Liebe Grüße,

    Kathrin

    • Reply Jessi 12. Oktober 2015 at 06:27

      Ich freu mich auf deinen Post und deine Antworten 😉

      Liebe Grüße
      Jessi

  • Reply Sarah Maria 22. Oktober 2015 at 10:09

    Hallo liebe Jessi,
    entschuldige bitte meine viel zu späte Antwort. :/
    Ich überlege immer einigermaßen lange hin und her – ob ich bei solchen Blogstöckchen mitmachen soll. Denn irgendwie, na ja *hust* bin ich da ein wenig…. na ja, ich weiß auch nicht. 😉 Ich habe darüber, also über meine Blog-Stock-Aversion auch schonmal gebloggt:
    https://sarahmaria.de/mein-erster-stock-im-blog/

    Also, jedenfalls hoffe ich, dass du mir nicht böse bist, wenn ich (vielleicht) nicht mitmache? <3

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah

    • Reply Jessi 22. Oktober 2015 at 11:44

      Liebe Sarah,
      natürlich bin ich dir nicht böse 😉 Ich kann deine Entscheidung vollkommen nachvollziehen. Dein "erster STock im Blog" ist toll geschrieben und sehr interessant 🙂

      Liebe Grüße
      Jessi

    • Reply Sarah Maria 22. Oktober 2015 at 20:27

      …ach, da bin ich aber erleichtert. <3
      Liebe Grüße zu dir!

  • Reply Zitronen Pralinen und Liebster Award - Jessis Schlemmerkitchen.de 28. Dezember 2017 at 18:18

    […] zum zweiten Mal mit dem  Liebster-Award ausgezeichnet wurde, das erste Mal war in meinem ersten Blogjahr 2015 und bevor dieses Jahr zu Ende geht muss ich natürlich noch die Fragen beantworten und hier sind […]

  • Leave a Reply