Backen Cupcakes

Cupcake Bouquet

8. November 2015

Im Winter sind frische Blumen immer schwer zu bekommen, aber wie wäre es mal mit einem Bouquet aus süßen, kleinen Törtchen – ein perfektes Mitbringsel für kleine Naschkatzen.

Orangen Cupcakes (12 Stück)

250g Mehl
Prise Natron
1/2 Tl Backpulver
Prise Salz
120g weiche Butter
220g Zucker
2 Eier
1 Eigelb
250ml Buttermilch
2 TL Abrieb einer Bio-Orange

Backofen auf 180° Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Muffinblech mit  Papierförmchen füllen. Butter, Zucker und Orangenschalenabrieb schaumig rühren.  Die trockenen Zutaten vermengen. Eier verquirlen und langsam in die Butter-Zucker-Mischung laufen lassen. Mehlmischung und Buttermilch abwechselnd unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Förmchen zu 2/3 mit Teig füllen und für 30 Minuten goldbraun backen.

Mini Schokoladen Cupcakes (12 Stück)
 
50g Mehl
20g Kakaopulver
75g Zucker
Prise Natron
Prise Backpulver
Prise Salz
1 Ei
50ml Buttermilch
10ml Öl

Backofen auf 180° Grad vorheizen und Muffinblech mit kleinen Papierförmchen bestücken. Mehl, Kakaopulver, Natron, Backpulver und Salz vermischen. Ei verquirlen, Buttermilch, Öl und Wasser hinzufügen und zu der
Mehl-Kakao-Mischung geben. Wenn ein glatter Teig ohne Klümpchen entstanden ist, die Förmchen zu 2/3 füllen und für 30 Minuten backen. Die Cupcakes sind fertig gebacken, wenn sie sich mit dem Finger leicht
eindrücken lassen und der Teig locker zurückspringt, bei der Stäbchenprobe klebt kein Teig mehr an dem Stäbchen. Cupcakes auf einem Rost abkühlen lassen.

Creamcheese-Frosting
 
250g Frischkäse
230g weiche Butter (Zimmertemperatur)
350g Puderzucker
Lebensmittelfarbe

Weiche Butter und gesiebten Puderzucker aufschlagen, bis eine cremige Masse entsteht. Langsam den Frischkäse hinzufügen und solange aufschlagen, bis eine cremige schöne Masse entsteht. Zur Färbung ein bis zwei Tropfen Lebensmittelfarbe unterrühren.

Wenn die Cupcakes komplett ausgekühlt sind das Frosting mit Hilfe eines Spritzbeutels und einer Tülle auftragen und mit Streuseln oder Glitzerpuder verzieren.Für das Bouquet einen Blumentopf nehmen und mit Styropor füllen.  Über den Styropor beispielsweise dünnen Stoff oder Seidenpapier legen und mit Haribo Picco Balla bestreuen. Die Cupcakes auf Holzstäbchen oder Zahnstocher pieksen und in de Styropur stecken.

Mit diesem Cupcake Bouquet nehme ich am Haribo „Little Cucpake“ Gewinnspiel teil, schaut doch mal hier vorbei und bewertet mein Rezept.

Haribo-Cupcakes-Bouquet

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply