Kochen Suppe

{Let’s cook togehter} Erbsensuppe wie bei Oma mit Würstchen

10. November 2015

Die Tage werden kürzer, ich gehe im Dunklen morgens aus dem Haus und komme meist abends im Dunklen wieder nach Hause. Trotzdem mag ich den Herbst und liebe deftige Mahlzeiten. Derzeit ist es draußen zwar ehr sommerlich aber falls bald der Herbstblues anfängt, gibt es heute schonmal passendes Soulfood. Diesen Monat lautet das Monat bei Let’s cook togehter Soulfood gegen Herbstblues: Lieblingssuppen & Eintöpfe. Ich bin ein kleiner Suppenkasper und liebe Suppe in allen Varianten, am Liebsten die Klassiker wie Rindfleisch-, Gyros-, Lustiger Waldschrat oder Hühnersuppe. Ein Klassiker, der natürlich nicht fehlen darf, ist Erbsensuppe wie bei Oma.

Erbsensuppe (für 4 Personen)

250g Schäl-Erbsen (getrocknete Erbsen müssen über Nacht eingeweicht werden)
1/2 Knolle Sellerie
1 Stange Porree
2 Zwiebeln
4 mittelgroße Kartoffel
2 EL Olivenöl
3-4 Möhren
100g Speckwürfel
1 Lorbeerblatt
2 TL Majoran
1 Liter Wasser
2 TL Gemüsepaste / Gemüsebrühwürfel
Prise Pfeffer
Prise Salz
2-4 Mettwürste
1/2 Glas Minni Winni Würstchen // Bockwüste

Poree putzen und in dünne Ringe schneiden. Sellerie und Möhren schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Kartoffel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel und Speck in Öl glasig dünsten. Gemüse zugeben und für ca. drei Minuten mit andünsten. Erbsen hinzufügen. 2 TL Gemüsepaste in 1 Liter Wasser auflösen, Lorbeerblatt hinzugeben und alles mit der Brühe bedecken und für 30 Minuten auf niedriger Stufe unter umrühren leicht köcheln lassen. Ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffeln zugeben und für 30 Minunten weiter auf niedriger Stufe köcheln lassen. Mettwürstchen in Scheiben schneiden und zusammen mit den Minni Winni Würstchen in die Suppe geben. Suppe nach Geschmack mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen und ca. 5-10 Minunten die Suppe weiter köcheln lassen.

Erbsensuppe-Rezept
Erbsensuppe-Rezept

Gehört ihr auch zu den Suppenkaspern? Was wärmt euch an kalten Herbsttagen auf?

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Ina 10. November 2015 at 08:36

    ohhh yummy! erbsensuppe ist auch sooo was leckeres. Zum Reinlegen!

    • Reply Jessi 10. November 2015 at 10:15

      Danke liebe Ina 😉

    Leave a Reply