Backen Kekse

{Weihnachtsbäckerei} Gefüllte Plätzchen mit Sanddorn

27. November 2015

Bei mir gibt es dieses Jahr klassische Weihnachtskekse mit einem Hauch Ostsee. Vor einiger Zeit habe ich Köstlichkeiten aus der Ostseeregion zum Testen bekommen und deshalb gibt es dieses Jahr Weihnachtskekse mit einem Hauch Ostsee. Sanddorn ist eine klassische Ostseefrucht und schmeckt herrlich in gefüllten Plätzchen.Sanddorn-Plätzchen-Weihnachten

Sanddorn Plätzchen (30 Stück)

300g Mehl
300g Mandelmehl
1 TL Zimt
1 Prise Salz
300g weiche Butter
100g Puderzucker
1 EL Buttermilch
1TL gemahlene Vanille
150g Sanddorn Fruchtaufstrich, z.B. vom Hof-Markt Bastdorf

Mehl sieben und mit Mandelmehl, Zimt und Salz vermischen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig aufschlagen. Mehlmischung, Buttermilch und Vanille zur Butter geben und zu einem glatten Teig vermengen. In zwei Portionen aufteilen und jeweils in Klarsichtfolie wickeln. Für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 180° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und 4 Backbleche mit Backpapier belegen. Die Teighälften jeweils ca. 5mm dick ausrollen  und mit einem runden, geriffelten Plätzchenausstecher insgesamt 60 gleich große Kekse ausstechen. 30 Kekse aus die Backbleche legen. Aus den restlichen 30 Keksen jeweils in der Mitte einen kleinen Stern ausstechen und auf die Backbleche legen. Die Kekse 8 Minuten goldbraun backen, anschließend auskühlen lassen.
Die 30 vollständigen Kekse mit Sanddornkonfitüre bestreichen, die ausgestochenen Kekshälften mit Puderzucker bestäuben und auf einen mit Keks mit Konfitüre setzen.

Sanddorn-Plätzchen-Weihnachten-Weihnachtskekse

Ihr möchtet noch mehr Weihnachtskekse mit einem Hauch Ostsee? Dann probiert doch meine Marzipan-Honig-Sterne aus.

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply {Weihnachtsbäckerei} Marizpan-Honig-Sterne - jessisschlemmerkitchen.de 25. Juli 2017 at 10:49

    […] Ihr wollt noch mehr Weihnachtskekse? Dann probiert die gefüllten Sanddorn Kekse. […]

  • Leave a Reply