Backen Kuchen Weihnachten

Weihnachtliche Eistorte mit Spekulatius Boden

5. Dezember 2015

Traditionell gibt es jedes Jahr bei meiner Oma an Weihnachten Kaffee und Kuchen und meine Lieblings-Eistorte. Dieses Jahr habe ich mir das Rezept geschnappt und eine Variante mit weihnachtlichen Aromen gemacht, darüber freut sich morgen hoffentlich auch der Nikolaus.

Zutaten für eine Torte
(Ø 20cm oder Ø 24cm dann ist sie etwas flacher)

125g weiche Butter
250g Spekulatius
3 Eier
120g brauner Zucker
2 TL Weihnachtliche Gewürzmischung (z.B. je nach Geschmack die folgenden Zutaten vermischen: Zimtpulver, Sternanis gemahlen, Kardamonpulver, Nelken gemahlen)
Abrieb einer Bio Orange
2 TL Amaretto
350ml Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
100g Zartbitterschokoladenraspeln

Spekulatius in eine Plastiktüte füllen und mit Hilfe eines Nudelholz zerkleinern. Die Spekulatiusbrösel in eine Schüssel geben und mit der geschmolzenen Butter vermischen. Boden der Backform mit Backpapier auslegen. Keksbrösel-Buttergemisch fest auf den Boden der Form drücken und für 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Eier trennen und Eiweiß und Eigelb in separate Schüsseln geben.
Zucker, Orangenschalenabrieb, weihnachtliche Gewürzmischung, Eigelb und Amaretto cremig schlagen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Eischnee steif schlagen. Sahne unter das Zuckergemisch rühren, die Schokoladenraspeln dazugeben, vermischen und anschließend Eischnee unterheben. Die Masse auf den Tortenboden füllen und für mindestens 3 Stunden in den Gefrierschrank geben.

Vor dem Servieren am Besten 15-20 Minuten antauen lassen damit der Boden nicht zu fest ist.

Weihnachten-Eistorte-Christmas-Spekulatius-BodenWeihnachten-Eistorte-Christmas-Spekulatius-Boden

Weihnachten-Eistorte-Christmas-Spekulatius-Boden

Mit dieser Eistorte nehme ich am Weihnachtsevent von Mara und ihrem wunderschönen Blog Life is full of Goodies teil.

 

http://lifeisfullofgoodies.com/2015/11/01/christmas-event-vom-01-11-2015-bis-06-12-2015/

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply