Backen Brot Herzhaftes

Käse-Schinken-Brot und ein Gewinnspiel (Werbung)

23. Februar 2016

Wie sieht für euch ein typisches Abendbrot aus? In meiner Kindheit bedeutete Abendbrot für mich, eine Scheibe Brot mit herzhaftem Belag und eine Tasse Kakao oder Tee, denn ich bin absolut kein Fan von süßen Aufstrichen. Mittlerweile esse ich abends eine warme Mahlzeit, denn das Mittagessen ist nur eine Kleinigkeit. Im vergangenen Jahr hat Frico zur Abendbrot Challenge aufgerufen und die Besten Abendbrot Rezepte gesucht. Die drei leckersten Rezepte sollten es in das Abendbrotbuch von Frico schaffen. Natürlich war mein Ehrgeiz gepackt und ich wollte etwas Herzhaftes mit Brot kombinieren, ein modernes, aber dennoch traditionelles Abendbrot. Und jetzt kommt das Beste, ich habe tatsächlich einen Platz in dem kleinen Rezeptbüchlein bekommen und konnte es kaum glauben. Das Büchlein bekommt ihr übrigens derzeit in ausgewählten Supermärkten, wenn ihr 500 g Frico Käse kauft oder ihr macht einfach bei meinem Gewinnspiel mit, denn ich verlose 5 Exemplare – mehr dazu erfahrt ihr am Ende dieses Posts. Aber jetzt möchte ich euch erstmal das Rezept vorstellen.

Käse-Schinken-Brot  

125 g Kartoffeln (je nach Größe 1 große Kartoffel)
75 ml gesalzenes Wasser
75 ml Milch
1/2 Würfe frische Hefe
290 g Mehl
150 g Frico Gouda Mittelalt (6 Scheiben)
3 Scheiben gekochter Schinken
Prise Salz
Prise Pfeffer

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen, abschütten und stampfen. Milch und Wasser erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl, Salz, Pfeffer, Kartoffelstampf und Hefe zu einem Teig verkneten. In einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunden gehen lassen.
In der Zwischenzeit Schinken und Käse in kleine Stückchen schneiden.
Backofen auf 200° Grad (Ober- / Unterhitze) vorheizen. Den Teig nochmals durchkneten und Käse-
und Schinkenstücke dazugeben. Die Hände etwas mit Mehl bestäuben, aus dem Teig einen Laib formen.  Je nach Geschmack das Brot mit geraspelten Käse bestreuen. Den Laib auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und 45 Minuten backen. Das Brot herausnehmen und abkühlen lassen.

Tomaten Kräuterbutter
  
1 Knoblauchzehe
6 Blätter Basilikum
2 Stängel Petersilie
4 Blätter Salbei
1 Zweige Rosmarin
10 Halme Schnittlauch
20 g getrocknete Tomaten
250 g weiche Butter
Pfeffer
Salz
Paprikapulver

Knoblauch, Kräuter und Tomaten hacken, unter die Butter mischen und mit Pfeffer, Salz und
Paprikapulver abschmecken. Das Brot aufschneiden und mit der Tomaten-Kräuter-Butter bestreichen.

Frico-Abendbrot-Challenge-Käse-Schinken-Brot

Ihr wollt noch mehr leckere Abendbrot Rezepte? Dann verratet mir (bis zum 28.02.2016), wie für Euch ein perfektes Abendbrot aussieht und mit etwas Glück gewinnt Ihr eins von 5 Exemplaren des Abendbrot Büchleins. Auslosung findet am 29.02.2016 statt und die Gewinner werden von mir benachrichtigt!

Frico-Abendbrot-Challenge-Käse-Schinken-Brot

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Alexa 23. Februar 2016 at 12:03

    Liebe Jessi,
    so ein schönes Rezept, wundert mich nicht dass es im Buch gelandet ist 🙂 Mein liebstes Abendessen besteht auch aus herzhafter Brotzeit, ich liebe frisches Brot mit Avocado und Frischkäse, noch eine Scheibe Ziegenkäse drauf und ein paar Tomatenscheiben, da bin ich schon rundherum glücklich 🙂
    Viele Grüße
    Alexa

  • Leave a Reply