Events Gebäck

Pastellgrüne Pistazien Gugel

21. Juni 2016

Auch wenn ich es meist ziemlich mühselig finde, Pistazien aus ihren Schalen zu befreien und manchmal der ein oder andere Fingernagel darunter leidet, bin ich ein kleiner Pistazien-Junkie und es wurde Zeit, diese kleine Lieblingsnuss in einem Kuchen zu verarbeiten.

Minigugl-Gugelhupf-Pistazien Gugl - Pistazie


 Pistazien Gugel (12 Stück)
130 g Butter
100 g Zucker
2 TL selbstgemachter Vanillezucker (alternativ 1 Päckchen Vaniellezucker)
3 Eier
2-3 EL brauner Rum
200 g Mehl
2 TL Backpulver
40 g Pistazien, fein gemahlen

Dekoration
200 g weiße Schokolade / Kuvertüre
Tropfen grüne Lebensmittelfarbe

Backofen auf  180° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter schmelzen, mit Zucker und  Vanillezucker schaumig schlagen. Eier dazugeben und unterrühren. Mehl und  Backpulver sieben und dazugeben. Pistazien fein mahlen, zusammen mit dem Rum in  die Masse geben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Teig in Gugelförmchen
füllen (ich verwende Silikonförmchen, sodass ich diese nicht fetten muss) und  für 20 Minuten bei 180° Grad im Backofen goldbraun backen. Gugel kurz abkühlen  lassen und vorsichtig aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter vollständig  erkalten lassen.

Für die Glasur die weiße Schokoladen über dem Wasserbad schmelzen lassen und einen Tropfen grüne Lebensmittelfarbe unterrühren, sodass ein pastellgrüner  Farbton entsteht. Die Schokolade zu 2/3 in die Förmchen füllen und die Kuchen  wieder hineingeben, für 1 Stunde im Kühlschrank stellen, bis die Schokolade  erkaltet ist und die Küchlein eine Glasur erhalten haben. Anschließend vorsichtig  aus den Förmchen lösen.
Minigugl-Gugelhupf-Pistazien Gugl - Pistazie
Minigugl-Gugelhupf-Pistazien Gugl - Pistazie
Minigugl-Gugelhupf-Pistazien Gugl - Pistazie
Minigugl-Gugelhupf-Pistazien Gugl - Pistazie
So richtig Pastellfarben sind meine Gugel leider nicht geworden aber sie wurden in meinen kleinen pastellfarbenen Förmchen gebacken und ein bisschen passen sie zum Blogevent „Backen in pastell“ von Catherine und ihrem zauberhaften Blog Pieces of Sugar.
http://www.pieces-of-sugar.com/2016/06/03/backen-in-pastell-pieces-of-sugar-wird-1-jahr-alt/

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Nina 22. Juni 2016 at 13:21

    Hallo Jessi,

    also ich finde die Farbe toll und ich liebe ja auch Pistazien. Die sehen so lecker aus, ich glaube, da muss ich in den nächsten Tagen gleich Pistazien kaufen. Ich hab übrigens auch seit Kurzem diese Förmchen, habe sie aber noch nicht benutzt aber sie schreien ja farblich gerade zu nach Pistazien.

    Viele Grüße
    Nina

    • Reply Jessi 23. Juni 2016 at 08:22

      Danke Nina! Ich finde die Farbe der Förmchen einfach klasse und es wirkt direkt alles fröhlicher und sommerlicher, finde ich 🙂

      Liebe Grüße
      Jessi

    Leave a Reply