Backen Gastblogger Herzhaftes Muffins

Gastbeitrag von Die Jungs – Süßkartoffelmuffins

13. Januar 2017

Heute habe ich gleich zwei Gastblogger zu Gast. Ihr Blog begeistert mich jeden Tag aufs Neue, bei ihren Fotos läuft mir regelmäßig das Wasser im Mund zusammen und ich freue mich sehr, dass ich sie heute auf meinem Blog begrüßen darf. Ihr Muffin Rezept passt perfekt zu mir und meinem Blog, aber mehr will ich gar nicht verraten, lest einfach selbst.

Heute sind wir bei Jessi zu Gast, denn auf ihrem tollen Blog „Jessis SchlemmerKitchen“ sind wir bei ihrem Blogevent Ofengeflüster mit dabei.

Wir, das sind Sascha und Torsten, von Die Jungs kochen und backen.

Hier zeigen wir euch unsere Rezepte rund um alles, was wir in unserer Küche so kreieren.

Dabei gibt es echte Klassiker, aber auch spannende Neuinterpretationen, je nachdem wie uns der Sinn steht. Denn Kochen und Backen soll in erster Linie eines tun … Spaß machen und gut schmecken 😉

Mitgebracht haben wir heute leckere Süßkartoffelmuffins im „1000 und 1 Nacht“ Stil. Wir sind echte Süßkartoffelfans und die Süße in Kombination mit Gewürzen wie Nelken, Zimt, Kardamon & Co. verbreitet  einen wunderbaren Duft in eurer Küche.

Generell mögen wir beide herzhafte Muffins super gerne! Hier kann man ganz wundervolle Geschmackskombinationen entwickeln und ohne Ende variieren.

Diese hier sind ganz fix gemacht, schaut einfach selbst:

 

Süßkartoffelmuffins (ca. 15 Muffins)

400 Süßkartoffeln, geschält und gewürfelt
2 EL Olivenöl
175 ml Milch
3 TL Tikka Masalla Gewürz
1 TL Salz
200 g Dinkelmehl Typ 630
3 TL Backpulver
2 TL Salz
10 Coktailtomaten
1 Pck. Schafskäse

  • Süßkartoffeln in einem Topf geben, mit Wasser bedecken und ca. 15 Minuten gar kochen
  • Heizt den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor
  • Die Süßkartoffelwürfel mit dem Öl, der Milch und den Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und alles ordentlich pürieren
  • Gebt das Mehl, Backpulver und Salz in eine weitere Schüssel und mischt es mit einem Schneebesen
  • Fügt die Kartoffelmasse hinzu und verrührt alles mit einem Kochlöffel zu einem glatten Teig
  • Halbiert die Cocktailtomaten und zerbröselt den Schafskäse
  • Hebt den Käse unter den Teig
  • Bereitet euer Muffinblech mit Papierförmchen vor und gebt mit einem Eisportionierer jeweils eine „Kugel“ Teig in die Förmchen
  • Setzt je eine Tomatenhälfte auf den Teig
  • Backt die Muffins für ca. 18 Minuten und macht die Stäbchenprobe
Wir hoffen euch und Jessi gefällt unser herzhafter Muffin aus dem Ofen.
Viel Spaß beim Nachbacken…
Eure Jungs
Vielen Dank liebe Jungs für diese köstliche Muffins. Ich bin so begeistert von diesem Rezept, dass ich gar nicht aus dem schwärmen herauskomme. Muffins und Süßkartoffeln, eine perfekte Kombination und ihr habt voll in meine Geschmackswelt getroffen. Ich wünsche Euch allen ein tolles Wochenende!

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply