Events

Kenwood Küchenparty

20. März 2017

Vor ein paar Wochen war ich auf der Kenwood Küchenparty bei Steffi von KochTrotzin Düsseldorf eingeladen. Thema des Monats Februar war Risotto.  Im Vorfeld haben wir per Whatsapp Vorschläge für Gerichte, Dekoration und Aufbau der Teller gesammelt und meine Handy glühte regelrecht. Insgesamt waren wir fünf Teilnehmer und jeder bekam eine Schürze, ein Geschirrtuch und einen schicken Einkaufsbeutel von Kennwood. Bei einem traumhaft leckeren glutenfreiem Kartoffelbrot, verschiedenen Dips und einer unheimlich leckeren Zwiebelmarmelade lernten wir uns erst mal kennen und besprachen den Ablauf und die Rezepte.

Jeder legte seine Schürze um und es ging los. Steffi erklärte uns zu Beginn den Cooking Chef mit sämtlichem Zubehör und ich war schon überwältigt von der Masse an Zubehör.

Wir haben geschnippelt, püriert, gerührt und uns viele Gedanken über das Anrichten der Teller gemacht. Während die einen bereits das Fotoset aufbauten, dekorierten die anderen die Teller. Entschieden haben wir uns letztendlich für drei Variationen mit Risotto. Anfangen haben wir mit einem Risotto mit Chorizo, Maronen und Kürbis danach gab es einFusion-Risotto Tricolore, drei verschiedenen Risotto Varianten und der krönende Abschluss war ein Risotto Macchiato – süss, feurig und mit Schuss.

Teams in anderen Städten haben ebenfalls verschiedene Gerichte zum Thema Risotto zubereitet und so sind insgesamt neun Teams gegeneinander angetreten. Persönliches Highlight waren für für mich das Risotto mit Chorizo, geschmacklich perfekt und ein wahrer Augenschmaus und das Risotto Macchiato, aber ich bin ja auch einfach ein sehr großer Milchreis-Fan. Unter den drei Risotto Varianten haben wir intern einen Sieger gekürt, das Risotto mit Chorizo, Maronen und Kürbis und haben diesen bei Kenwood eingereicht. Und was soll ich sagen? Wir haben tatsächlich gewonnen und das Team Düsseldorf ist Monatssieger Februar.

Ich freue mich wahnsinnig, denn im Mai geht es mit allen anderen Gewinner Teams in diesem Jahr zu Johann Lafer und ich freu mich das Team wiederzusehen.

Anbei  noch ein paar Eindrücke des Abends, es war lehrreich, lecker und wir hatten sehr viel Spaß.

Print Friendly

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Anonym 27. März 2017 at 10:17

    Liebe Jessi, herzlichen Glückwunsch an euch zum Sieg, die Gerichte sehen aber auch toll aus. Ich wünsche euch schon mal ganz viel Spaß bei Lafer, Du wirst dann ja sicherlich darüber berichten. Ohne ihn probiert zu haben, ist ja mein momentaner Favorit noch der Risotto Macchiato. Gruß Nina

    • Reply Jessi 28. März 2017 at 15:18

      Vielen Dank liebe Nina 😉 Ich werde natürlich über das Event mit Herrn Lafer berichten, aber es dauert eine Weile, bis es stattfindet. Liebe Grüße Jessi

  • Reply Zwiebelmarmelade für Papa - jessisschlemmerkitchen.de 23. Mai 2017 at 07:01

    […] hat er genug Zeit, sein Auto selbst zu waschen 😉 Zwiebelmarmelade habe ich das erste Mal bei der Kenwood Küchenparty von Kochtrotz gegessen und ihre […]

  • Reply Kenwood Küchenparty Abschluss Event - jessisschlemmerkitchen.de 27. Mai 2017 at 21:33

    […] ihr euch noch an meiner Teilnahme bei der Kenwood Küchenparty? Mit Team Düsseldorf hatte ich den Monatssieg im Februar zum Tema Risotto eingefahren und es […]

  • Leave a Reply