Backen Kuchen Weihnachten Werbung

„Der große TOPP Blogger-Adventskalender 2017 – Türchen Nr. 4″ [Werbung]

4. Dezember 2017

[Werbung – Das Buch wurde mir freundlicherweise kostenlos vom Frechverlag zur Verfügung gestellt]

Heute ist es soweit und ich öffne das 4. Türchen des TOPP-Blogger-Adventskalender 2017. Jeden Tag öffnet ein anderer Blogger ein Türchen und stellt  Bücher zu Themen aus dem Bereich Nähen, Stricken, Kochen oder Backen vor. Gestern war bereits Brösels Bücherregal an der Reihe und hat das 3. Türchen geöffnet.

 

Hinter meinem heutigen Türchen versteckt sich das Buch Backen mit Popcorn von Stephanie Just und ich habe natürlich auch ein Rezept aus dem Buch für euch gebacken, etwas abgewandelt habe ich die Heidelbeertorte mit Candy-Melts-Popcorn, die laut Buch ein fruchtiger Hingucker ist. Die Torte habe ich meiner Schwester zum Geburtstag gebacken und alle Gästen fanden sie sehr lecker.

Vielen Dank an alle für die Teilnahme! Das Buch „Backen mit Popcorn“ hat laut Zufallsgenerator gewonnen: 

Valeria

Herzlichen Glückwunsch! Ich habe dir eine E-Mail geschickt. Wenn du innerhalb von 3 Tagen nicht antwortest, dann wird ein neuer Gewinner gezogen!

 

Heidelbeertorte mit Candy-Melts-Popcorn (Ø 20 cm)

Für den Boden

75 g weiche Butter
150 g weißer Zucker
50 g brauner Zucker
1 Ei
100 ml Milch
130 g Frischkäse
335 g Mehl
1 TL Backpulver
12 Black-and-White-Kekse (z.B. Oreo)

Für die Füllung

150 g Heidelbeeren
40 g Gelierzucker (3:1)
100 g weiße Schokolade
500 g Sahne

Für die Verzierung

100 g weiße Schokolade
(laut Originalrezept werden 60g blaue und rote Candymelts verwendet, leider habe ich kurzfristig keine  Candy Melts bekommen, deshalb habe ich  Schokolade verwendet)
4 Handvoll gepufftes Popcorn
200 g Mascarpone (zimmerwarm)
2 EL Puderzucker
150 g kalte Sahne
2 Tropfen lila Lebensmittelfarbe

1. Für den Boden die Springform mit Backpapier auslegen. Backofen anschließend auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und die beiden Zuckersorten mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Das Ei unterrühren. In einer zweiten Schüssel Milch und Frischkäse glatt rühren, in einer dritten Schüssel Mehl und Backpulver Milchen. Die Kekse grob zerbröseln.
2. Abwechselnd die Mehlmischung und die Milch-Frischkäse-Mischung zur Butter-Zucker-Masse geben und unterrühren. Zum Schluss die Keksbrösel unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen und 50-60 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Den Boden in der Form vollständig auskühlen lassen, dann vorsichtig mit einem Messer am Rand entlangfahren und den Boden aus der Form lösen. Möglichst über Nacht ruhen lassen, mindestens aber 4 Stunden.
3. Für die Füllung die Heidelbeeren waschen und abtupfen. Mit 60 ml Wasser und Glierzucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. 4 Minuten köcheln lassen, dann den Topf vom Herd nehmen und die Füllung abkühlen lassen.
4. Die Schokolade hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen.
5. Die Sahne steif schlagen, abgekühlte Schokolade unterrühren. Heidelbeermasse mit einem Teigschaber kurz so unterziehen, dass eine Marmorierung entsteht. 1 Stunde kalt stellen.
6. Für die Verzierung Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und zwei Tropfen Lebensmittelfarbe unterrühren. Das Popcorn auf ein Backblech legen und Schokoladenmasse darüber verteilen, Popcorn trocknen lassen und wenden, dann die andere Seite damit verzieren. Das  Popcorn ist bei mir leider nicht ganz farbintensiv geworden.
7. Die Oberfläche des Bodens mit einem Sägemesser begradigen, anschließend den Boden in 4 gleich dicke Böden schneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und bis an den RAnd mit einem Drittel der Heidelbeercreme bestreichen. Den zweiten Boden daraufsetzen und wieder mit einem Drittel Creme bestreichen. Den dritten Boden auflegen und mit dem restlichen Drittel Creme bestreichen. Den letzten Boden draufsetzen und etwas festdrücken. Die Torte 1 Stunde kalt stellen.
8. Mascarpone mit Puderzucker verrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Kalt stellen. Die Torte rundherum mit einer Winkelpalette dünn mit der Creme bestreuchen. Mit Popcorn und Heidelbeeren die Torte dekorieren und bis zum Verzehr kalt stellen.

Und jetzt gibt es für Euch ein Exemplar des Buches „Backen mit Popcorn“ zu gewinnen. Teilnahmebedingungen findet ihr am Ende des Beitrags, zuerst zeige ich euch noch ein bisschen die Torte.

Und so könnt ihr gewinnen!

Hinterlasst unter meinem Blogpost, und/oder unter dem Post auf meiner Facebook Seite Jessis SchlemmerKitchen, einen Kommentar (2 Kommentare=2 Lose) und schon hüpft ihr in den Lostopf und der Zufall entscheidet.

Teilnahmebedingungen

  • Sei mindestens 18 Jahre alt.
  • Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland und Österreich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinnes nicht möglich.
  • Wenn du anonym kommentierst, kann ich deine Teilnahme nicht berücksichtigen, da ich dich nicht zuordnen kann.
  • Sei damit einverstanden, dass Dein Name  öffentlich bekannt gegeben wird, solltest du der glückliche Gewinner sein.
  • Ausgelost wird per Lostopf-Verfahren unmittelbar nach Beendigung des Gewinnspiels.
  • Das Gewinnspiel startet ab sofort und endet am 10.12.2017 um 23.59 Uhr!
  • Der Gewinner wird auf meinem Blog am 11.12.2017 bekanntgegeben!
  • Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 48 Std nach Bekanntgabe, behalte ich mir vor, neu auszulosen.
  • Facebook und Instagram steht in keinerlei Verbindung zu diesem Gewinnspiel.

Ich wünsche Euch noch kreative Vorweihnachtstage und morgen dürft Ihr bei Susi Strickliesel das 5.Türchen öffnen.

Der große Blogger-Adventskalender 2017 vom frechverlag

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

59 Comments

  • Reply Elke Kerper 4. Dezember 2017 at 00:13

    Hallo,
    die Torte sieht lecker aus.
    Danke für das Rezept.
    Lieben Gruß
    Elke
    Bastelschalk(ät)web(P
    unkt)de

  • Reply Hortense 4. Dezember 2017 at 00:29

    Mmmmhhhh, dass hört sich ja lecker an – über neue Rezepte die ich für meine Familie ausprobieren kann, freue ich mich immer!

  • Reply Jasmin 4. Dezember 2017 at 01:05

    Liebe Jessi
    ich würde gerne die Rezepte darin ausprobieren.lg Jasmin

  • Reply Jutta. 4. Dezember 2017 at 04:46

    Backen mit Popcorn! Klingt interessant…

  • Reply Silke Theis 4. Dezember 2017 at 05:23

    Wow, sieht die gut aus! Das wäre der perfekte Gewinn, meine Kinder stehen total auf Popcorn und wir müssen immer welches zu Hause haben!
    Liebe Grüße,
    Silke Theis

  • Reply Kerstin G. 4. Dezember 2017 at 07:03

    Oh, das ist ja ein cooles Buch! Meine beiden Männer zu Hause lieben Popcorn!

  • Reply Sabine Meyer-Rogge 4. Dezember 2017 at 07:12

    das wäre ein toller Preis, so bekomme ich bestimmt neue Ideen….
    eine schöne Adventszeit

  • Reply Annegret 4. Dezember 2017 at 07:52

    Unsere älteste Tochter (13) ist in unserer Familie die Bäckerin/Konditorin. Sie bäckt (und kocht) sehr gern und neue Rezepte kann man immer brauchen.

  • Reply Nicole 4. Dezember 2017 at 08:39

    Die Torte sieht superlecker aus, da wir drei maedelz alle total gern backen, freuen wir uns immer über neue Backbücher.

  • Reply Andrea Weisenmöller 4. Dezember 2017 at 08:50

    Die Torte sieht echt super aus, das wäre ein schönes Ding für unser großes Weihnachtstreffen mit der ganzen Familie wo jeder was mitbringt. Ein echter Hingucker.

  • Reply Antje 4. Dezember 2017 at 09:16

    Meine Familie macht gerne selbst Popcorn … das ist also genau das richtige.

  • Reply Simona 4. Dezember 2017 at 09:26

    OMG sieht das lecker aus, ich glaube die backe ich nach. Danke für das Rezept.
    LG Simona

  • Reply sabine ebli 4. Dezember 2017 at 09:35

    Sehr kreativ…Torte mit Popcorn….das habe ich vorher noch nie gehört. Gute Idee!

  • Reply Nina 4. Dezember 2017 at 09:49

    Liebe Jessi,
    backen mit Popcorn ist ja mal was Neues für mich, da wäre ich so jetzt nicht drauf gekommen. Die Torte sieht fantastisch aus aber wäre mir für den Anfang wohl etwas zu aufwendig. Es gibt aber sicherlich einfachere Rezepte in dem Buch.
    LG
    Nina

  • Reply Kathrin 4. Dezember 2017 at 10:34

    backen mir Popcorn, davon habe ich noch nie gehört
    man lernt doch noch immer was dazu, dass wäre bestimmt was für meine Kinder 😀

  • Reply Cathi 4. Dezember 2017 at 11:30

    Ohh das klingt interessant und lecker!!

  • Reply Maria 4. Dezember 2017 at 12:11

    Oh wow, ich muss sagen ich LIEBE Popcorn!
    Die Idee ihn auch auf Kuchen zu verwenden hatte ich bisher noch nicht,
    aber ich finde das passt wirklich hervorragend zur Weihnachtszeit <3

    Liebe Grüße
    Mary

  • Reply Evelyn 4. Dezember 2017 at 12:13

    Backen mit Popcorn ist ja soo genial, es ist frisch und lecker in Verbindung mit Fruchtig und cremig und es hat Crunch sollte man unbedingt probieren,

    Auf die Plätze fertig backt ;-))) es gibt nichts schöneres und dann die strahlenden Gesichter der Familie.

    Also ich würde gerne noch dazu lernen, mit Hilfe des Buches.

    Eine schöne Weihnachtszeit an alle ;-))

  • Reply Maike 4. Dezember 2017 at 12:13

    Liebe Jessi,

    das klingt ganz wunderbar!
    Ich würde mich über das Buch freuen, denn ich liebe Backen. Mit Popcorn habe ich leider noch nie gebacken.

    Liebe Grüße
    Maike

  • Reply Johanna 4. Dezember 2017 at 13:41

    Mit Popcorn habe ich noch nie etwas versucht… aber es klingt lecker und nicht zu schwierig.
    LG JO

  • Reply Verena E. 4. Dezember 2017 at 13:45

    Hallo Jessica,

    vielen Dank für die Buchvorstellung und das tolle Rezept. Das hört sich auf jeden Fall spannend, interessant und megalecker an.

    Viele Grüße,

    Verena E.

  • Reply Maria Haslböck 4. Dezember 2017 at 13:51

    Oh mein Gott sieht die Torte lecker aus! <3
    Sowas muss ich unbedingt auch mal probieren!

  • Reply tanja hammerschmidt 4. Dezember 2017 at 13:51

    Was für eine schöne Verlosung mit einem hammer preis <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich habe dich bei facebook unter tanja hammerschmidt geliked, so das ich immer auf dem laufenden gehalten werde 🙂 drücke mir mal egoistischerweise am meisten die daumen, hoffe das ist ok… würde mich sehr freuen, wenn mich deine glücksfee ziehen sollte, ansonsten freue ich mich einfach sehr, das du mir die chance gegeben hast…
    lg limettenfreundin@gmx.de

  • Reply Rahel 4. Dezember 2017 at 14:15

    Die Torte ist ja der Hit! Würde ich gerne mal ausprobieren!

  • Reply Julia 4. Dezember 2017 at 14:54

    Man schaut die Torte lecker aus! Wenn nicht heute erst Montag wäre, würde ich sie glatt Nachbacken! Aber das WE ist ja nicht mehr weit! 🙂

  • Reply Becci 4. Dezember 2017 at 14:57

    Mhmmm…da krieg ich doch gleich Lust aufs Nachbacken! DANKE für diese tolle Anregung! VlG, Becci

  • Reply Lars 4. Dezember 2017 at 15:50

    Die Torte sieht total lecker aus. Ich würde mich auch sehr über das Buch freuen.

    LG

  • Reply Fischer, Marion 4. Dezember 2017 at 15:55

    Die Torte sieht ja lecker aus. Vielen Dank für das Rezept 🙂

  • Reply Christine von Naturdekoherz 4. Dezember 2017 at 17:27

    Hallo Jessi, Torten und Popcorn zu kombinieren ist eine klasse Idee… Bei uns gibt es sehr oft selbstgemachtes Popcorn und daher sind neue Ideen und Rezepte damit sehr willkommen. Ich versuche mein Glück und bin gern bei der Verlosung dabei. Wünsche dir eine gemütliche Adventszeit. Christine

  • Reply Tine 4. Dezember 2017 at 17:38

    Hi!
    Oh wie hübsch und lecker 💚
    Danke für dein tolles Türchen ❤vlg tine

  • Reply Siggi Hewing 4. Dezember 2017 at 17:40

    Guten Abend 😊
    Zu einem leckeren Stück von deiner hübschen Torte würde ich nicht nein sagen 😊liebe Grüße siggi

  • Reply KleinerVampir 4. Dezember 2017 at 18:39

    Was für ein leckeres Rezept! Und in den Lostopf würde ich auch gerne springen 🙂

    LG KleinerVampir

  • Reply Rita Ertl 4. Dezember 2017 at 18:40

    Da würde ich mir am liebsten gleich ein Stück holen, so toll sieht die Torte aus….
    LG Rita

  • Reply Hanna 4. Dezember 2017 at 19:15

    Die Torte sieht toll aus!

  • Reply susanne woeste-schulte 4. Dezember 2017 at 20:01

    Ich konnte mir garnicht vorstellen mit Popcorn zu backen,
    aber seit ich deine Torte gesehen habe,möchte ich das ausprobieren.
    LG
    Susi

  • Reply Stefanie 4. Dezember 2017 at 20:29

    Das klingt sehr interessant, würde mich freuen 🙂

  • Reply Nina 4. Dezember 2017 at 20:52

    Wie toll – ich liebe Popcorn <3

  • Reply Silvia G. 4. Dezember 2017 at 21:48

    Die Heidelbeertorte sieht sehr lecker aus. Ich mag Heidelbeeren und die Torte macht richtig Lust ein Stück zu essen.

    Liebe Grüße Sivlia G. aus FN

  • Reply Kristin Franke 4. Dezember 2017 at 21:52

    😍 lecker. Ich bin dabei

  • Reply Sandra Scholl 4. Dezember 2017 at 22:13

    Hey,

    das Buch klingt ja super interessant, da würde ich mich sehr freuen!

    Liebe Grüße
    Sandra

  • Reply Valeria 4. Dezember 2017 at 22:39

    Jetzt hab ich Hunger obwohl es schon so spät ist, oh mann 🙁

  • Reply Rosi 4. Dezember 2017 at 22:49

    Hallo Jessi, Backen mit Popcorn….das hab ich ja noch nie gehört. Zusammen mit den Heidelbeeren sieht das schon total lecker aus. Da hüpfe ich geschwind in Dein Löstöpfchen. Nun ist die Gewinnfee dran und wird mich ziehen ☻☻☻
    Viele herzliche Grüße sendet Dir Rosi ♥♥♥

  • Reply amberlightlabel 4. Dezember 2017 at 22:54

    Da würde ich gerne gewinnen …

  • Reply Amrei 4. Dezember 2017 at 23:16

    Das sieht lecker aus! Würdeich sehr über das Buch freuen.

  • Reply Birgit 4. Dezember 2017 at 23:26

    Hallo Jessi,

    die Torte ist ja himmlisch geworden — und wenn sie auch noch so gut geschmeckt hat wie sie aussah… Lecker! 🙂 Danke für die Chance auf dieses interessante Buch.

    Liebe Grüße,
    Birgit

  • Reply Kristin Müller 4. Dezember 2017 at 23:33

    Hmmmm……lecker!

  • Reply Felis bunte Welt 5. Dezember 2017 at 17:56

    Wow, was für eine tolle Torte. Ich liebe Popcorn, habe aber noch nicht damit gebacken.
    Tolle Idee und bestimmt gibt es in dem Buch noch mehr so schöner Rezepte.

  • Reply Angelika 5. Dezember 2017 at 21:47

    ein tolles Rezept, das muss ich unbedingt ausprobieren. Ich denke, die Kinder werden es lieben 🙂

    Liebe Grüße
    Angelika

  • Reply monerl 6. Dezember 2017 at 10:48

    Hallo Jessi,
    ich backe total gerne und probiere mich auch sehr gerne aus. Deshalb würde dieses Backbuch total in meine Sammlung passen. Wir lieben Popcorn, salzig und süß! Bin gespannt, was sich in dem Buch so alles versteckt.
    Deine Bilder vom Kuchen sind fantastisch! Er ist dir sehr gut gelungen.
    GlG vom monerl

  • Reply Anette 6. Dezember 2017 at 11:11

    Backen mit Popcorn! Das hört sich interessant an und sieht lecker aus!

  • Reply Stephanie 6. Dezember 2017 at 11:14

    Guten Morgen…

    der Kuchen sieht soooo lecker aus. Ich habe große Naschkatzen um mich herum… Da sind neue Ideen immer gefragt….
    LG Steffi

  • Reply habe ich selbstgemacht 7. Dezember 2017 at 11:25

    Liebe Jessi!
    Schön, dass du mit dieser Leckerei nochmal bei meinem Bloggerprojekt 2017 dabei bist. Ich wünsche dir eine wunderschöne Adventszeit, Julia

  • Reply Lisa T 8. Dezember 2017 at 16:15

    Hmmmmmmhmmm am liebsten würde ich sofort anfangen

  • Reply Kerstin 8. Dezember 2017 at 21:09

    Ich habe zwar eine Popcormaschine, aber die steht schon eine ganze Weile in der Ecke, wie ich gestehen muss… Wenn ich das tolle Buch gewinnen sollte, dann wäre das ja wirklich ein Anlass, die Maschine wieder mehr zu benutzen 😀

  • Reply Marysol 8. Dezember 2017 at 21:39

    Ahoy,

    das klingt ja interessant, Popcornrezepte… na da versuche ich mein Glück 🙂

    Dir noch eine schöne Weihnachtszeit
    Mary <3

  • Reply Alexandra Lenz 9. Dezember 2017 at 09:32

    Da gibt es bestimmt einige interessante Rezepte :o).

  • Reply Marina 9. Dezember 2017 at 14:10

    Hoffentlich nicht zu schwierig, bin Anfänger

  • Reply Melanie R 10. Dezember 2017 at 13:44

    Das Buch klingt spannend, bin gerne dabei

    Ich wünsche einen zauberhaften 2. Advent und grüße ganz herzlich,

    Melanie

  • Reply Birgit 12. Dezember 2017 at 11:42

    Herzlichen Glückwunsch an Valeria! 🙂

    Liebe Grüße,
    Birgit

  • Leave a Reply