Kochen Pralinen

Oreo-Pralinen in Herzform

13. Februar 2018

Morgen ist Valentinstag. Ich brauche diesen Tag ehrlich gesagt nicht, die Liebe kann man an jedem anderen Tag im Jahr zeigen, durch Gesten, kleine Aufmerksamkeiten, Zweisamkeit oder ab und an ein kleines Geschenk und dann ist die Überraschung umso größer. Ich mache meinem Liebsten gerne ein kleines Geschenk aus der Küche und das Rezept, dass ich euch heute zeige, schlummert schon seit einiger Zeit auf dem Blog und da es zu Valentinstag passt, zeige ich euch meine last Minute Oreo-Pralinen in Herzform. Ihr benötigt nur ein wenig Schokolade und ein paar Oreo Kekse. Für mich beginnt morgen die Fastenzeit und somit die „zuckerfreie“ Zeit im Jahr, aber der Liebste vernascht sie sicherlich auch ohne meine Unterstützung.

Oreo-Pralinen in Herzform
 
Zutaten
  • 200g weiße Schokolade
  • 3 Oreo Kekse
  • Pralinen Herzform (ich benutze diese*)
Zubereitung
  1. Bei den Oreo Kekse jeweils eine Hälfte abtrennen und dann mit einem Messer die Creme davon abtrennen, in eine Schüssel geben.
  2. Die Kekshälften in Stücke brechen, mit einem Glas zu feinem Bröseln stampfen.
  3. Die Schokolade und die Creme langsam über dem Wasserbad schmelzen.
  4. Die Keksbrösel direkt unter die Schokolade rühren und mit Hilfe eines Teelöffels in die Pralinenform füllen.
  5. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen und anschließend aus der Form stürzen.

Print Friendly, PDF & Email

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

: