Frühstück Kochen Rezeptübersicht

Ein gesunder Start in ein neues Jahr mit selbstgemachtem Schokoladen-Müsli

3. Januar 2017

Persönliche Worte zum Jahresanfang

Das neue Jahr hat begonnen und das persönliche Buch eines Jeden wartet darauf mit Erlebnissen erfüllt zu werden. Wenn ich auf mein vergangenes  Jahr zurückblicke, ist die Zeit gerast. In meinem Privatleben ist viel passiert aber ich bin glücklich, dass alles so gekommen ist. Ich bin gespannt, was das  neue Jahr bereithält und freue mich auf eine spannende Zeit. Persönliche Ziele  habe ich mir dieses Jahr nicht viele gesetzt, ich möchte nochmal in Urlaub fahren,  ich liebe es zu verreisen, trotzdem war ich seit zwei Jahren bis auf kleinere  Städtetripps nicht mehr in Urlaub und dieses Jahr brauche ich dringend nochmal  eine Auszeit um Kraft zu tranken. Meine persönlichen Auszeiten vom  Alltagsstress werde ich mir hoffentlich wieder durch regelmäßige Sporteinheiten  nehmen. Die letzten Wochen war ich etwas faul und das muss sich dringend wieder  ändern, ich merke, dass mir der Sport fehlt und ich den Kopf nicht wirklich frei bekomme. Und damit wir direkt gesund ins neue Jahr starten habe ich  selbstgemachtes Schokoladen-Granola für Euch. Ich persönlich frühstücke jeden  Morgen eine Schüssel Müsli mit Joghurt und starte so in den Tag, dazu gibt es  eine Tasse Tee.
Ein gesunder Start in ein neues Jahr mit selbstgemachtem Schokoladen-Müsli
 
Zutaten
  • 200 g Mandeln
  • 400 g Haferflocken
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Sesamkörner
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 150 g Apfelmus
  • 50 g Öl
  • 100 g Honig
  • 1 TL Zimt
Zubereitung
  1. Backofen auf 160° Grad vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Mandeln grob in kleinere Stücke hacken. Mandeln, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Sesam und Leinsamen in einer großen Schüssel vermischen.
  4. Zartbitterkuvertüre in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen und anschließend in die Haferflocken-Mischung geben.
  5. Öl, Apfelmus, Honig und Zimt zu der Haferflocken-Mischung geben und alles vermischen.
  6. Die Mischung anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 160° Grad für 40 Minuten im Backofen backen, alle 10 Minuten mit einem Löffel vermischen, damit das Granola gut von allen Seiten bräunt.
  7. Granola anschließend auskühlen lassen und direkt mit Joghurt, Milch oder Früchten genießen oder in einem Vorratsglas aufbewahren.
Mandel-Schoko-Granola - Schokoladen-MüsliMandel-Schoko-Granola - Schokoladen-MüsliMandel-Schoko-Granola - Schokoladen-Müsli

Ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr mit viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, Erfolg und Liebe.

Könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar

CAPTCHA


: