Backen & Süßes Gebäck Kuchen Rezeptübersicht Werbung

Kokos-Himbeer Mini Kuchen

31. Mai 2017

[Werbung – Die kleinen Kuchenformen wurden mir freundlicherweise von Demmler zur Verfügung gestellt.]

Es müssen nicht immer große Kuchen oder Torten sein. Gerade wenn das Wetter so schön ist wie diese Woche treibt es einen nach draußen, mit dem Fahrrad an den See oder zur nächsten Grillparty zu Freunden und da passen kleine sommerliche Mini Kuchen ideal.

Kokos-Himbeer Mini Kuchen (10 Stück)
 
Zutaten
  • 165 g Butter, Zimmertemperatur
  • 3 Eier
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 100 g Mehl
  • 65 g Kokosflocken
  • 1,5 TL Backpulver
  • 3 TL Zitronensaft
  • 150 g Himbeeren (frisch oder TK)
  • Puderzucker und Kokoschips als Dekoration
Zubereitung
  1. Butter zusammen mit den Eiern und dem Rohrohrzucker schaumig schlagen.
  2. Langsam das Mehl und Backpulver dazu sieben.
  3. Kokosflocken und Zitronensaft unterrühren.
  4. Teig auf die zehn Förmchen verteilen und in jedes Förmchen 3-4 Himbeeren drücken.
  5. Die Förmchen auf ein Backblech stellen und bei 175° Grad für 30. Minuten backen.
  6. Wenn die Kuchen goldbraun gebacken sind, die Stäbchenprobe nicht vergessen und abkühlen lassen.
  7. Mit Puderzucker, Himbeere und Kokoschips dekorieren.

Könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar

: