aus dem Leben Privates Werbung

Ein eigener Gemüseacker [Werbung]

7. Februar 2018

[Werbung – Ich wurde von meine ernte eingeladen mitzumachen und ich zahle nichts für die Nutzung des Ackerstücks, im Gegenzug berichte ich über meine Erlebnisse beim Gärtnern]

Heute stelle ich Euch ein Projekt vor, auf das ich mich dieses Jahr sehr freue. Immer mehr Menschen haben den Traum zu wissen, woher ihr Essen eigentlich kommt und wollen sich im Einklang mit der Natur selbst versorgen. Leider bietet der eigene Wohnort nicht immer die Möglichkeit für einen kleinen Nutzgarten. Ich selbst besitze einen kleinen Garten an meiner Wohnung aber außer Kräuter in diversen Töpfen auf meiner Terrasse baue ich selbst dort nichts an, meine Mitbewohner Familie Maulwurf macht mir schon genug Ärger und würde vermutlich sowieso meine ganze Ernte umpflügen. Mich erreichte vor Kurzem eine Anfrage, ob ich nicht ein kleines Stückchen Acker bewirtschaften möchte um mein eigenes Gemüse anzubauen.

Foto von ©meine ernte

Was ist “meine-ernte”?

Meine Ernte bietet an 24 Standorten in ganz Deutschland zwei verschiedene Gartengrößen an, dort werden 20 verschiedenen Gemüsesorten angebaut und man kann sich saisonal mit frischem, gesunden Gemüse selbst versorgen. Wasser, Gartengeräte und eine umfangreiche Beratung stehen ebenfalls zur Verfügung. So ist eine knackige Gemüseernte von Mai bis Oktober garantiert.

Hier erklären die Erfinderinnen es nochmal selbst:

Ich fühlte mich direkt angesprochen und musste nur  noch Herrn G. überzeugen, damit er mir ein bisschen Unterstützung bei der Gartenarbeit leistet.

 

Aufteilung der Gemüsegärten ©meine ernte

Ab Mai geht’s los und ich freue mich bereits auf den Saisonauftakt.  Das Gartengrundstück befindet sich ganz in der Nähe von meinem aktuellen Wohnort Aachen-Richterich, ich kenne Bonnies Hofladen bereits, weil ich selbst dort privat einkaufe. Vor Ort übernimmt der Landwirt die professionelle Vorbepflanzung und ich hege, pflege, ernte und pflanze dann zukünftig. Ein bisschen müsst ihr euch noch gedulden und dann berichte ich euch über meine erste Erfahrungen und versorge euch mit leckeren Rezepten mit Gemüse.

Und jetzt gibt es noch etwas für EUCH!

Wenn ihr nun auch Lust habt selbst zu gärtnern, dann sichert euch ein Gartengrundstück in eurer Nähe (Mehr Infos gibt es HIER) oder  hüpft zur meiner Facebook Seite, dort gibt es ein Gewinnspiel!

Was und wie könnt ihr gewinnen?

  • Der Gewinner bekommt das Buch Das 100% Ernte Glück-Buch*
  • Hinterlasst mir auf meiner Facebook Seite einen Kommentar und verratet mir euer Lieblingsgemüse
  • Liked die Facebook Seite von Meine Ernte und auch Jessis SchlemmerKitchen freut sich über Däumchen
  • Das Gewinnspiel endet am 18.02.2018 um 23:59 Uhr
  • Alle Lose wandern in den Lostopf und der Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt

 

Print Friendly, PDF & Email

Könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Ria | fraustillerbackt.de 8. Februar 2018 at 10:19

    Oh wie toll! Ich werde dieses Jahr auch mit meine-ernte zum ersten mal selber gärtnern und bin schon ganz gespannt 🙂
    Ich freue mich schon auf deine Erfahrungen und Ernteerfolge!

    Liebe Grüße!!!

    Ria

    • Antworten Jessi 8. Februar 2018 at 10:56

      Das ist cool, dann bin ich auch sehr auf deine Erfahrungen, Erlebnisse und Ernteerfolge gespannt.
      Mal sehen ob der Boden bei euch besser ist 😉

      Liebe Grüße
      Jessi

    Verfasse einen Kommentar