Backen & Süßes Desserts Rezeptübersicht

Holunderblüten Panna cotta

25. Juni 2018

Ich hoffe ihr habt im Frühling alle fleißig die Holunderblüten geerntet und euch einen Sirup daraus gekocht? Wenn ihr den Sirup nicht nur trinken wollt, sondern auch noch in anderen Rezepten verwenden wollt, dann verrate ich euch jetzt ein sommerliches Dessert für die kommenden Sommerabenden. Eine leckere Holunderblüten Panna cotta mit Himbeeren. Auf den Fotos könnt ihr sehen, dass sich Flüssigkeit abgesetzt hat, das ist aber kein Problem und man schmeckt auch keine Unterschied. Das passiert durch den Sirup, falls ihr noch frische Holunderblüten haben solltet, könnt ihr diese für den Geschmack auch direkt in der Sahne kochen.

Holunderblüten Panna cotta
 
Rezept für 4 Portionen
Zutaten
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 400 ml Sahne
  • 5 EL Holunderblütensirup (Rezept hier)
  • 150 g frische Himbeeren
  • 1 EL Puderzucker
Zubereitung
  1. Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen.
  2. Die Sahne bei mittlerer Hitze in einem Topf erwärmen, anschließend vom Herd nehmen.
  3. Holunderblütensirup unterrühren und die aufgeweichte Gelatine ausdrücken und unterrühren.
  4. Die Mischung in vier kleine Gläser verteilen und am Besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  5. Die frischen Himbeeren mit dem Puderzucker vermischen und mit einer Gabel zerdrücken oder einem Stabmixer zerkleinern. Das Himbeerpüree auf die Gläschen verteilen und servieren.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche. Für mich beginnt die letzte Arbeitswoche und dann ist mein wohlverdienter Sommerurlaub. Steht bei euch auch bald der Urlaub an?

Könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Die Küchenwiesel 2. Juli 2018 at 16:35

    Holunderblüte. <3 Egal in welcher Form, die geht immer. 🙂

    lg Anna

  • Verfasse einen Kommentar

    CAPTCHA


    :