Backen & Süßes Cupcakes Desserts Werbung

Zitronencupcakes mit Erdbeer-Frosting [Werbung]

24. März 2020

[Dieser Beitrag enthält Werbung für Kerrygold]

Lange habt ihr auf ein neues Rezept von mir warten müssen und heute melde ich mich endlich zurück und läute den Frühling ein. Ich habe die letzten zwei Monate meiner Elternzeit genoßen, den ersten Geburtstag meines kleinen Babymann gefeiert und seit März bin ich in Teilzeit wieder zurück in meinem Bürojob. Wenn ihr wollt berichte ich Euch bald über den ersten Geburtstag und zeige Euch das Geburtstagstörtchen aber jetzt gibt es erstmal kleine Zitronencupcakes für Euch.

Habt ihr schonmal mit Butterschmalz gebacken? Nein dann wird es höchste Zeit. Butterschmalz ist  sehr lange haltbar und das sogar ungekühlt. Butterschmalz enthält kein Milcheiweiß und ist somit bekömmlich für Leute mit Laktoseintoleranz. Ich durfte das Butterschmalz von Kerrygold testen und bin begeistert.  Die Mini Zitronencupcakes mit Erdbeer-Frosting sind schnell gemacht und mit einem Haps im Mund, die sind so klein, die kann man auch prima mit nach draußen nehmen und im Garten genießen. Durch das lockere Frischkäse Frosting sind sie luftig und man kann sich direkt noch ein Törtchen schnappen.

Zitronencupcakes mit Erdbeer-Frosting
 
Rezept für ca. 30 Mini-Cupcakes Ich verwende diese Mini-Muffin Form* und diese Papier-Muffinförmchen*
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butterschmalz - Zimmertemperatur
  • 200 g Mehl
  • ½ Tütchen Backpulver
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • Saft einer Bio-Zitrone
  • Prise Salz
  • Für das Frosting:
  • 300 g Frischkäse
  • 3 EL Erdbeerpüree (400g frische Erdbeeren fein pürieren)
  • 2 TL San Apart
  • Zuckerstreusel für die Dekoration
Zubereitung
  1. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken. Ich verwende diese Mini-Muffin Form* und diese Papier-Muffinförmchen*. Backofen auf 160° Grad Ober. / Unterhitze vorheizen.
  2. Butterschmalz und die Eier sollten Zimmertemperatur haben.
  3. Die Eier und den Zucker zusammen für einige Minuten schaumig aufschlagen.
  4. Butterschmalz in der Zwischenzeit auf dem Herd bei leichter Temperatur etwas weich werden lassen und anschließend in die Eimasse geben.
  5. Mehl und Backpulver zusammen mit dem Zitronenabrieb vermischen.
  6. Die trockenen Zutaten nun in die Eimasse geben und abschließend den Zitronensaft dazugeben.
  7. Teig mit Hilfe von zwei Teelöffeln in die Förmchen füllen und für 20 Minuten goldbraun im Backofen backen. Stäbchenprobe nicht vergessen!
  8. Muffins anschließend komplett auskühlen lassen.
  9. Für das Frosting zunächst die frischen Erdbeeren waschen, Grün entfernen, in kleine Stückchen schneiden und fein pürieren. Das Erdbeerpüree zusammen mit dem Frischkäse cremig aufschlagen, währenddessen San Apart einrieseln lassen.
  10. Mit Hilfe einer Spritztülle kleine Häupchen auf die Muffins spritzen und mit Zuckerstreusel dekorieren.

Bleibt alle gesund und genießt die Frühlingssonne so gut es geht!

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte. 

Könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar

CAPTCHA


:  

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.