Lebkuchen vom Blech
 
 
Rezept für 1 Backblech.
Zutaten
  • 180 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 2 EL Honig
  • ½ Tl Zimt
  • ½ TL Nelken-Pulver
  • 350 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • Mandeln zur Dekoration
Zubereitung
  1. Backofen auf 180° Grad vorheizen.
  2. Butter schmelzen und Zucker unterrühren.
  3. Die anderen Zutaten vermischen und unterheben.
  4. Bei Bedarf noch Milch zugeben, der Teig sollte zähflüssig sein.
  5. Teig auf einem Blech verteilen und bei 180° Grad 20-30 Minuten backen.
  6. Abkühlen lassen und anschließend mit geschmolzener Zarbitterkuvertüre bestreichen und einer Mandelhälfte dekorieren.
  7. Ein scharfes Messer kurz unter heißes Wasser halten und anschließend den Lebkuchen in kleine Vierecke schneiden bevor die Schokolade trocknet.
  8. Gut verpackt in einer Keksdose hält sich der Lebkuchen bis Weihnachten, wenn er nicht vorher vernascht wird.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/12/02/lebkuchen-vom-blech/