Kürbisbrot
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Arbeitszeit
 
Ein Brot mit 3 Sorten Mehl und Kürbiskernen, für einen gesunden Start in den Tag oder einfach zwischendurch.
Zutaten
  • 100 g Dinkelmehl
  • 100 g Roggenmehl
  • 150 g Hokkaido Kürbis
  • 150 g Joghurt, Natur, Laktosefrei
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 1½ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 250 g Mehl
  • 30 g Kürbiskerne
Zubereitung
  1. Den Kürbis in Würfel schneiden und anschließend raspeln oder mit Hilfe eines Mixers zerkleinern.
  2. Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen. Joghurt, restliches Wasser, Salz und Zucker mit dem Hefegemisch verrühren.
  3. Die Kürbisraspeln untermischen.
  4. Die drei Sorten Mehl nach und nach zugeben und mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einem Teig verkneten.
  5. Kastenform ausfetten und den Teig hineinfüllen.
  6. Mit einem Tuch abdecken und den Teig für 30 Minuten aufgehen lassen.
  7. Anschließend Kürbiskerne auf der Oberfläche verteilen und leicht in den Teig drücken.
  8. Das Brot im Backofen auf 200° Grad Ober-/Unterhitze für 35 Minuten backen.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2017/10/04/kuerbis-brot/