Bacon Salz
 
 
Salz schmeckt zum Beispiel zu Eiern, Bratkartoffeln. Salat oder einfach als Würze für Fleisch.
Zutaten
  • 250g Meersalz
  • 150g Bacon, in dünnen Scheiben
Zubereitung
  1. Bacon muss knusprig braten und komplett auslassen. Entweder ihr benutzt dafür die Mikrowelle oder den Backofen.
  2. Für die Mikrowelle nehmt ihr einen Teller, legt Küchenpapier darauf und verteilt darauf die einzelnen Baconscheiben. Diese wieder mit Küchenpapier abdecken (so habt ihr kein Fett in der Mikrowelle) und dann für 3 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle. Die Bacon-Scheiben werden knusprig und braun. Anschließend nochmal mit Küchenpapier abtupfen damit die Scheiben komplett trocken sind.
  3. Wenn ihr keine Mikrowelle habt, dann Baconscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nebeneinander legen und in den Backofen schieben. Den Ofen auf 200° C Ober-/Unterhitze stellen und den Bacon für 20 min backen bis er knusprig und komplett ausgelassen ist. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und warten bis er ausgekühlt ist und fest geworden ist.
  4. Baconscheiben grob zerbrechen und zusammen mit dem Meersalz zerkleinern (am Besten mit einem Mixer).
  5. In kleine Gläser füllen und luftdicht verschließen.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2018/05/02/bacon-salz/