Rote Linsensuppe
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Arbeitszeit
 
Dieses 30-Minuten Rezept ist einfach, herzhaft und perfekt für den Feierabend. Ein Topf und ein paar Zutaten, mehr braucht ihr nicht! Für 4 Portionen
Zutaten
  • 2 El Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Tandoori Masala
  • 250 g rote Linsen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 100 g Crème fraiche mit Kräutern
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Mettwürstchen
  • Frischer Koriander
Zubereitung
  1. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  2. Öl in einen Topf geben und die Zwiebelstückchen zusammen mit dem Knoblauch darin andünsten.
  3. Linsen dazugeben und mit Kurkuma, Tomatenmark und Tandoori Masala würzen.
  4. Alles zusammen kurz anbraten, darauf achten das es nicht zu heiß ist und anbrennt.
  5. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und die gehackten Tomaten unterrühren.
  6. Kurz aufkochen lassen und anschließend bei schwacher Hitze für 20 Minuten köcheln lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Mettwürste in Scheiben schneiden und den frischen Koriander fein hacken.
  8. Kurz vor dem Servieren die Mettwurstscheiben in die Suppe unterrühren und wenn man es mag, die Suppe mit frischem Koriander bestreuen, lecker dazu ist frisches Baguette.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2018/02/04/rote-linsensuppe/