Asiatisches Rindfleisch mit Reis (2 Personen)
 
 
Fleisch am Besten am Vortag marinieren und über Nacht ziehen lassen.
Zutaten
  • 500 g Rindfleisch (eventuell Geschnetzeltes)
  • Sesamöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 100 g grüne Bohnen
  • 150 g Champignons
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Basmatireis
  • Für die Marinade:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Speisestärke
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Worcestersauce
  • 2 EL Reiswein
  • Für die Sauce:
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Fleisch in Mundgerechte Stückchen schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Knoblauchzehe schälen und in kleine Stücke schneiden, zu dem Fleisch geben.
  3. Sojasauce. Worcestersauce, Reiswein, Speisestärke in die Schüssel geben und das Fleisch darin gründlich wälzen. Abdecken und für mindestens 2 Stunden marinieren, am Besten über Nacht.
  4. Reis mehrmals mit Wasser abspülen und waschen. Für eine Tasse Reis jeweils 1,5 Tassen Wasser nehmen, Wasser salzen und den Reis für 2 Minuten aufkochen, dann vom Herd nehmen und den Reis im zugedeckten Topf für 20 Minuten quellen lassen.
  5. Die Zwiebeln achteln, die Paprika in Streifen schneiden und die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.
  6. Die Bohnen putzen und für ca. 7 Minuten kochen.
  7. Champignons putzen und achteln.
  8. Etwas Sesamöl in den Wok geben.
  9. Das Fleisch unter ständigem Rühren scharf anbraten. Das Fleisch aus dem Wok holen und beiseite stellen, am besten mit Alufolie abdecken, damit es warm bleibt.
  10. Wieder etwas Sesamöl in den Wok geben und die Zwiebeln darin anbraten.
  11. Dann die Paprikastreifen zugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  12. Die Sojasauce zugeben, kurz aufkochen und mit Speisestärke etwas andicken.
  13. Das Fleisch zugeben, Bohnen und Champigons zugeben und umrühren.
  14. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  15. Frühlingszwiebeln über das Fleisch streuen und mit dem Basmatireis servieren.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2018/01/28/asiatisches-rindfleisch-mit-reis/