Schokoladen-Chia-Pudding mit Heidelbeeren (für 2 Personen)
 
 
Zutaten
  • 250 ml ungesüßter Soja-Drink (alternativ Milch, Mandelmilch, Kokosnussmilch oder Wasser)
  • 2 EL Rohkakao
  • 4 EL Chia Samen
  • 150 g Heidelbeeren (oder andere frische Früchte)
Zubereitung
  1. Soja-Drink und Kakaopulver verrühren und zusammen mit den Chia Samen in eine Schüssel geben und kräftig umrühren. Alternativ Milch verwenden und den Kakao z.B. weglassen, für alle die nicht so die Schokofans sind. Die Masse muss die ersten paar Minuten mehrmals umgerührt werden damit die Chia Samen nicht verklumpen.
  2. Mindestens 2 Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Pudding in zwei kleine Gläser füllen.
  4. Heidelbeeren waschen und mit Hilfe eines Pürierstabs zerkleinern. Durch ein Sieb streichen damit die Kerne nicht ins Püree kommen.
  5. Püree auf dem Pudding verteilen, mit Heidelbeeren dekorieren und genießen.
  6. Ich bereite den Chia-Pudding immer für mehrere Tage vor und fülle das ganze in kleine verschlossene Marmeladengläser, im Kühlschrank hält sich das ganze dann ca. 4 Tage.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2018/03/22/schokoladen-chia-pudding/