Histaminarm - Hühnchenspieße mit Dip
 
 
Zutaten
  • 500 g Hähnchenbrustfilets
  • 250 g Joghurt
  • 2 EL Paprika, edelsüß
  • 1 Knoblauchzehe
  • ½ TL Salz
  • Prise Pfeffer (wenn verträglich)
  • etwas Olivenöl zum braten
  • Holzspieße
  • Aprikosen Dip (histaminarm):
  • 4 Aprikosen
  • 30 ml haltbare Sahne
  • 1 TL Kurkuma
  • Prise Salz
Zubereitung
  1. Hähnchenbrustfilets unter fließendem Wasser abspülen, mit einem Küchenpapier abtupfen und in dünne Streifen schneiden.
  2. Knoblauch häuten und fein hacken.
  3. Joghurt mit Paprikapulver und Knoblauch verrühren, mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack und Verträglichkeit würzen.
  4. Hähnchenbrustfilets darin einlegen und gut verschlossen für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. In der Zwischenzeit die Holzspieße wässern, falls keine Metallspieße vorhanden sind.
  6. Fleisch aus der Marinade nehmen und auf Holzspieße auffädeln.
  7. Etwas Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Spieße von beiden Seiten knusprig braten oder grillen.
  8. Für den Dip die Aprikosen waschen, entsteinen und würfeln.
  9. Die Würfel in etwas Olivenöl ca. 5 Minuten weich dünsten.
  10. Aprikosen mit Olivenöl, Sahne und Kurkuma fein pürieren. Spieße mit Dip servieren.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2017/01/27/histaminarm-huhnchenspiee-mi/