Pasta mit Hühnchen, Gorgonzola und Spinat
 
 
Rezept für 2 Personen.
Zutaten
  • 2 Hähnchenbrust-Innenfilets
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Pinienkerne
  • 250 g Gorgonzola
  • 250 g Nudeln (z.B. Bandnudeln)
  • 200 g TK-Blattspinat
  • 300 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Pinienkerne in eine Pfanne geben und goldbraun rösten.
  2. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl andüsten.
  3. Das Hühnchen in dünne Streifen schneiden und scharf anbraten mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  4. ml Wasser zum kochen bringen und den TK-Blattspinat 5 Minuten mit geschlossenem Deckel darin köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Nudeln in kochendem Salzwasser garen.
  6. Spinat in den Bratensatz geben und zusammen mit den Zwiebeln andünsten.
  7. Knoblauchzehe in feine Würfelchen schneiden und dazugeben.
  8. Nudeln abgießen und ca. 200 ml Kochwasser auffangen.
  9. Gorgonzola zusammen mit dem Kochwasser zur Spinat-Zwiebel-Mischung geben und kurz aufkochen lassen.
  10. Die Nudeln in einen Pasta Teller geben, die Sauce und das Hühnchen untermischen und mit frischem Pfeffer und Pinienkernen bestreuen.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/11/10/lets-cook-togehter-soulfood-pasta-mi/