Herbstsalat mit Süßkartoffeln, Prosciutto und Grana Padano
 
 
Rezept für 2 Portionen.
Zutaten
  • 2-4 Süßkartoffeln (je nach Größe)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zweige Rosmarin, fein gehackt
  • 100 g Quinoa
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • ½ Eichblattsalat
  • 4 Scheiben Proscuitto di San Daniele
  • Abrieb von Grana Padano
  • Dressing
  • 3 El Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig (oder Apfelsaft)
  • 1 TL Honig
Zubereitung
  1. Backofen auf 220° Grad vorheizen.
  2. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken.
  3. Die Süßkartoffeln in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  4. EL Olivenöl, Salz, Rosmarin und Pfeffer zugeben und alles gut vermischen.
  5. Die Süßkartoffelwürfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 20 Minuten im Ofen backen.
  6. Währenddessen Quinoa gründlich unter fließendem Wasser abspülen.
  7. Gemüsebrühe in einen Topf geben und zusammen mit dem Quinoa aufkochen.
  8. Bei schwacher Hitze für ca. 15 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, danach abkühlen lassen.
  9. Salat waschen und in Mundgerechte Stückchen zupfen, in einem tiefen Teller (z.B. Pastateller) anrichten.
  10. Für das Dressing das Olivenöl mit dem Apfelessig und dem Honig vermischen, je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  11. Dressing über den Salat geben. Süßkartoffelwürfel und Quino über den Salat verteilen.
  12. Proscuitto in kleine Stückchen zupfen, Grana Padano hobeln und ebenfalls über den Salat streuen.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/10/11/letscooktogether-herbstsalat-mi/