Koriander-Minz Pesto mit Cashewkernen
 
 
Zutaten
  • Koriander-Minz Pesto mit Cashewkernen (für 1 Glas, 200ml)
  • 2 Bund Koriander (ca. 200g)
  • 3-4 Stängel frische Minze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 30 g Cashewkerne
  • 150 ml Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • Meersalz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  2. Minze ebenfalls abspülen und die Blättchen abzupfen.
  3. Knoblauchzehe abziehen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Chilischote aufschneiden und die Kerne entfernen, in kleine Stücke schneiden.
  5. Cashewkerne kurz in der Pfanne anrösten und anschließend zusammen mit dem Knoblauch mit dem Stabmixer pürieren.
  6. Koriander, Minze, Öl, Chili und Zitronensaft dazugeben und weiter pürieren.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Wenn das Pesto nicht direkt verwendet wird, zur Lagerung in ein Glas füllen und mit etwas Olivenöl bedecken, dann kann es im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahrt werden.
  9. Das Pesto schmeckt herrlich zu Lachs, Nudeln oder auch als Dip zu Gegrilltem.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/07/02/koriander-minz-pesto-mit-cashewkernen/