Cevapcici mit Tzatziki (6-8 Portionen)
 
 
Zutaten
  • ½ Salatgurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 g Quark
  • 150 g Petersilie
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 3 EL Olivenöl
Zubereitung
  1. Die Gurke waschen und fein raspeln, mit Salz bestreuen und 15 Minuten stehen lassen.
  2. Gurkenraspeln ausdrücken und mit einer gehackten Knoblauchzehe, dem Quark und Joghurt in einer Schüssel mischen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie abschmecken und würzen.
  4. Rinderhackfleisch mit zwei gehackten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Paprikapulver zu einem Teig verkneten.
  5. Kleine, mundgerechte Röllchen formen und auf einem Teller im Kühlschrank etwa 20 Minuten durchziehen lassen.
  6. Die Zwiebel fein würfeln. Rote und grüne Paprika von Stiel und Kernen befreien und in dünne Streifen schneiden.
  7. Cevapcici in heißem Öl von allen Seiten etwa 5 Minuten braten.
  8. Die Cevapcici auf Spieße setzen und mit den gewürfelten Zwiebeln und Paprikastreifen, sowie einem Klecks Tzatziki garnieren.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/06/10/letscooktogether-cevapcici-mit-reissala/