Tauftorte mit Überraschung
 
 
Schokoladen Kuchen mit Smartiefüllung unter einer Fondantdecke mit Schmetterlingen
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 250 g Butter
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 TL Instant-Espressopulver
  • ½ Tonkabohne, gerieben
  • 300 g brauner Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 250 g Mehl
  • 50 g Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 g griechischer Joghurt (Original Rezept: Quark)
  • 5 Eier
  • Für die Füllung:
  • 200 - 250 g Smarties
  • Für die Ganache:
  • 200 ml Sahne
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • Dekoration
  • Fondant
Zubereitung
  1. Backofen auf 160° C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Backform fetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  2. Zartbitterkuvertüre in grobe Stücke hacken.
  3. Butter, Zartbitterkuvertüre, Espressopulver, Tonkabohne, Zucker und Wasser in einen Topf geben und solange erwärmen, bis alles geschmolzen ist (Masse sollte nicht kochen).
  4. Die Masse abkühlen lassen.
  5. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und die lauwarme Schokoladenmasse dazugeben und verrühren. Joghurt und nach und nach die Eier untermischen, die ganze Masse nicht lange rühren!
  6. Teig in eine Backform füllen und 70 Minuten backen, Stäbchenprobe nicht vergessen!
  7. Kuchen anschließend abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  8. Mit Hilfe eines Servierrings einen Kreis aus der Mitte des Kuchen stechen.
  9. Das entstandene Loch mit Smarties auffüllen.
  10. Von dem ausgestochenen Kuchen nun einen Deckel schneiden.
  11. Für die Ganache am besten einen Tag im Voraus die Sahne erwärmen und die Schokolade darin schmelzen, Masse abkühlen lassen.
  12. Torte mit Ganache einstreichen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. am nächsten Tag mit Fondant dekorieren.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/05/23/youre-my-butterfly-tauftorte-mi/