Frühlingshafter Bulgursalat (4 Personen)
 
 
Zutaten
  • 200 g Bulgur
  • 1 rote Paprika
  • 1 Möhre
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Dose Mais
  • 3 Stiele frische Minze z.B. marokkanisch
  • 3 Stiele Petersilie
  • 100 g Feta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
Zubereitung
  1. Bulgur in eine große Schüssel füllen und mit kochendem Wasser übergießen, sodass alles bedeckt ist aber nicht schwimmt, kräftig salzen.
  2. Bulgur für 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Paprika und Möhre in kleine Würfel schneiden.
  3. Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden, Knoblauchzehe schälen.
  4. Feta ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  5. Das Tomatenmark mit dem Olivenöl verrühren.
  6. Minze und Petersilie fein hacken und den Mais abschütten.
  7. Alles mit dem Bulgur vermischen, Knoblauch dazu pressen und abschließend den Zitronensaft unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Koriander kräftig würzen und eine Stunde ziehen lassen.
  8. Bulgursalat schmeckt als Beilage zu etwas Leckerem vom Grill oder für die Mittagspause mit etwas Brot.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/04/19/fruhlingshafter-bulgursala/