Fleisch Ravioli mit Tomatensauce
 
 
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 200 g Weizenmehl
  • 200 g Hartweizengrieß
  • 4 Eier
  • Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • Füllung
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei
  • 8 EL Paniermehl
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • 2 EL Oregano
  • 1 Zucchini
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl
  • Für die Tomatensauce:
  • 1 Päckchen Passierte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • geriebene Zitronenschale
  • Basilikum
Zubereitung
  1. Die beiden Mehlsorten zusammensieben.
  2. Eier mit Salz aufschlagen und dazugeben.
  3. Alles sehr gut mi den Händen verkneten, je nach Bedarf etwas Wasser hinzugeben.
  4. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Frischhaltefolie einwickeln und ½ Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Für die Füllung, Zucchini reiben, mit 1 TL Butter in einer Pfanne anbraten, abkühlen lassen und mit den restlichen Zutaten verkneten.
  6. Die Ravioli werden wie im ersten Rezept beschrieben hergestellt.
  7. Aus der Fleisch-Füllung werden mit den Händen kleine Kugeln gerollt.
  8. Auf einen Ravioli Kreis werden jeweils eine Fleischkugel gelegt und dann zu einem Halbmond geformt. Der Rand wird mit einer Gabel leicht festgedrückt. Ravioli in sprudelndem Salzwasser ziehen lassen, die Fleisch-Füllung benötigt etwas länger, ca. 5-8 Minuten. Ravioli abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben.
  9. Für die Tomatensauce Zwiebel hacken und in Olivenöl abraten.
  10. Passierte Tomaten und Wasser hinzufügen und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Tomatensauce zum Schluss mit Zitronenschale und Basilikum würzen und mit Pfeffer, Salz und Oregano abschmecken.
  11. Tomatensauce über die Ravioli geben, vermengen und mit Parmesan bestreuen.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2016/04/10/lets-cook-together-zweilei-ravioli-mi/