Weihnachtliche Eistorte mit Spekulatius Boden
 
 
(Ø 20cm oder Ø 24cm dann ist sie etwas flacher)
Zutaten
  • 125 g weiche Butter
  • 250 g Spekulatius
  • 3 Eier
  • 120g brauner Zucker
  • 2 TL Weihnachtliche Gewürzmischung (z.B. je nach Geschmack die folgenden Zutaten vermischen: Zimtpulver, Sternanis gemahlen, Kardamonpulver, Nelken gemahlen)
  • Abrieb einer Bio Orange
  • 2 TL Amaretto
  • 350ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 100g Zartbitterschokoladenraspeln
Zubereitung
  1. Spekulatius in eine Plastiktüte füllen und mit Hilfe eines Nudelholz zerkleinern. Die Spekulatiusbrösel in eine Schüssel geben und mit der geschmolzenen Butter vermischen. Boden der Backform mit Backpapier auslegen. Keksbrösel-Buttergemisch fest auf den Boden der Form drücken und für 1 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Eier trennen und Eiweiß und Eigelb in separate Schüsseln geben.
  3. Zucker, Orangenschalenabrieb, weihnachtliche Gewürzmischung, Eigelb und Amaretto cremig schlagen.
  4. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.
  5. Eischnee steif schlagen. Sahne unter das Zuckergemisch rühren, die Schokoladenraspeln dazugeben, vermischen und anschließend Eischnee unterheben.
  6. Die Masse auf den Tortenboden füllen und für mindestens 3 Stunden in den Gefrierschrank geben.
  7. Vor dem Servieren am Besten 15-20 Minuten antauen lassen damit der Boden nicht zu fest ist.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2015/12/05/weihnachtliche-eistorte/