Ofen-Süßkartoffeln mit Kichererbsen
 
 
Rezept für 2 Personen
Zutaten
  • 2 Süßkartoffeln
  • Handvoll Blattspinat
  • 1-2 EL Naturoghurt oder Frischkäse
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprika edelsüss
  • 1 TL Tandoori Masala
  • 50 g Feta
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Süßkartoffeln gründlich waschen und ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen.Backofen auf 200° Grad Umluft vorheizen.
  2. Kichererbsen aus der Dose in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen und mit einem Küchenhandtuch etwas abtrocknen. Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit Öl, Paprika edelsüss und Tandoori Masala vermischen. Anschließend die Kichererbsen rund um die Süßkartoffelscheiben auf dem Blech verteilen.
  3. Das Backblech in den Ofen schieben, die Süßkartoffeln breuchen etwa 20 - 25 Minuten um durchzugaren, im Zweifelsfall mit einer Gabel hineinstechen. Die Kichererbsen rösten in der Zwischenzeit schön im Backofen.
  4. Während die Süßkartoffeln im Backofen gar werden, den Blattspinat in einem Topf auf dem Herd mit etwas Wasser erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Joghurt oder Frischkäse vemrischen und zur Seite stellen.
  5. Wenn die Süßkartoffeln gar sind, aus dem Ofen holen, Spinat darauf anrichten und mit Kichererbsen bestreuen, etwas Feta darüber bröseln und nochmal für ca. 5 Minuten in den Ofen schieben. Anschließend einfach nur genießen!
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2019/02/10/ofen-suesskartoffeln-vom-blech/