Feldsalat mit Tête de Moine und Honig-Mohn-Senf Dressing
 
 
Für 2 Personen
Zutaten
  • 200 g Feldsalat
  • 100 g Tête de Moine-Röschen
  • 5 braune Champignons
  • 4 Scheiben Bacon
  • 50 g gehobelte Mandeln
  • Für das Honig-Mohn-Senf Dressing:
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 EL Honig (je nachdem wie süss Ihr es mögt)
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL mittelscharfer Senf (alternativ Honig-Mohn Senf aus der Monschauer Senfmühle*)
  • 1 TL Mohnsaat
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Die gehobelten Mandelblätter auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und für 10 Minuten bei 170° Grad Umluft im Backofen rösten.
  2. In der Zwischenzeit den Feldsalat waschen und säubern, ggf. die Wurzeln entfernen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Bacon in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze knusprig anbraten, anschließend auf einem Küchenpapier legen. Das Küchenpapier saugt das ausgetretene Fett von der Oberfläche ab und sorgt so dafür, dass der Bacon einige Sekunden später aushärtet und knusprig kross wird.
  4. Feldsalat mit Champignons,Tête de Moine-Röschen und gehobelten Mandelblättchen anrichten. Bacon in kleine Stücke brechen und über den Salat geben.
  5. Für das Dressing alle Zutaten zusammen rühren und über den Salat geben. Dazu passt zum Beispiel eine leckere Scheibe Walnussbrot.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2019/06/05/feldsalat/