Tomaten-Basilikum Risotto mit Grillido Italico
 
 
Ein italienischer Klassiker neu kombiniert mit Wurst, Rezept für Personen.
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 Blätter Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Weißwein
  • 250 g Risottoreis
  • 1 Dose geschälte Tomaten in Stücken
  • 600 ml warme Gemüsebrühe
  • Prise Pfeffer
  • Parmesan, geriebener
Zubereitung
  1. Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und in kleine Stückchen schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauchzehe glasig anschwitzen.
  3. Risottoreis dazu geben und anschwitzen, bis auch dieser glasig wird, darauf achten, dass nichts anbrennt, mehrmals umrühren und anschließend mit Weißwein ablöschen.
  4. Basilikumblätter klein schneiden, Tomatenstücke mit dem Saft dazugeben und gut vermengen.
  5. Nach und nach mit einer Kelle Brühe ablöschen und ständig umrühren, der Reis sollte jedes Mal Zeit haben, die Flüssigkeit aufzusagen.
  6. Nach ca. 30-40 Minuten ist der Reis bissfest. Zum Schluss Parmesan hobeln und dazugeben oder abschließend über die Teller streuen.
  7. Die Italico Wurst ist aus Schweinefleisch und mit getrockneten Tomaten, Parmesan und mediterranen Gewürzen verfeinert, sie wurde wieder nach Grillido Grill-Anleitung zubereitet und zusammen mit dem Risotto auf Tellern angerichtet.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2015/08/21/grillido-grillwurste-mal-anders/