Lachsröllchen mit Pflücksalat
 
 
Zutaten
  • Für den Pfannekuchen:
  • 250 g Mehl
  • 3 Eier
  • ½ l Milch
  • Prise Salz
  • Für die Meerrettich Creme:
  • 150 g Frischkäse
  • 1 kleiner Meerrettich
  • Spitzer Zitronensaft
  • Prise Pfeffer
  • Prise Salz
  • Für das Orangen-Ingwer-Dressing:
  • 250 ml Orangensaft
  • Stückchen Ingwerwurzel
  • Honig
  • Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • weißen Balsamico
  • Olivenöl
Zubereitung
  1. Für die Pfannekuchen, Mehl, Salz, Eier und etwas Milch in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Rest der Milch dazugeben, aber nur so viel, dass der Teig nicht zu flüssig wird.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Boden der Pfanne mit etwas Teig bedecken, nach ca. 1-2 Minuten Pfannekuchen umdrehen.
  4. Die Pfannekuchen schmecken natürlich auch mit Käse, Salami, Schinken, Zimt und Zucker oder Apfelmus prima.
  5. Frischen Meerrettich fein raspeln und mit dem Frischkäse verrühren. Alternativ können auch 2 EL Sahne-Meerrettich verwendet werden. Nach Geschmack würzen.
  6. Pfannekuchen mit Meerrettich Creme bestreichen und mit Lachs bedecken. Mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack bestreuen. Pfannekuchen aufrollen und in Frischhaltefolie wickeln. Für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank lagern.
  7. Für das Dressing, Ingwer in Scheiben schneiden.
  8. Orangensaft zusammen mit 4-6 Scheiben Ingwer einkochen, bis die Hälfte des Volumen.
  9. Je nach Geschmack mit Senf, Salz, Pfeffer und Honig würzen und einem Schuss Balsamico dazugeben. Abschließend nach und nach Olivenöl unterrühren.
  10. Natürlich schmecken auch andere Dressing, zum Beispiel Himbeeressig, Balsamico-Senf Dressing, Joghurtdressing usw.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2015/05/25/lachsrollchen-und-pflucksala/