Heidelbeer-Zitronen-Muffins #Beerensommer2020
 
 
Für 12 Muffins
Zutaten
  • Für den Teig:
  • 100g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • Prise Salz
  • 120g geschmolzene Butter
  • 200g Creme Fraiche
  • 250g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 200g Heidelbeeren
  • Für den Guss:
  • 150g Puderzucker
  • Saft von 1 Zitrone
Zubereitung
  1. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken und den Backofen auf 180" Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier zusammen mit dem Zucker und einer Prise Salz für ca. 5 Minuten mit Hilfe einer Küchenmaschine sehr schaumig schlagen.
  3. In der Zwischenzeit die Zitronenschale abreiben, Saft auspressen und die Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
  4. Zitronenschale, Zitronensaft und geschmolze Butter in die Ei-Masse einrühren.
  5. Creme Fraiche unterrühren.
  6. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen, über den Teig sieben und unterrühren.
  7. Die gewaschenen Blaubeeren mit einem Löffel unter den Teig heben.
  8. Mit Hilfe eines Eisportionierers den Teig in die Förmchen füllen, so habt ihr immer die gleiche Menge Teig.
  9. Die Muffins für ca. 30 Minuten backen, anschließend die Stäbchenprobe nicht vergessen und die Muffins komplett auskühlen lassen.
  10. Wer mag, kann noch einen Guss über die Muffins geben, dazu Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und die Muffins nach Belieben mit Heidelbeeren dekorieren.
Recipe by Jessis Schlemmerkitchen.de - Food, Mama & Lifestyle Blog aus Aachen at https://jessisschlemmerkitchen.de/2020/07/01/heidelbeer-zitronen-muffins/