Go Back

Tonkabohnen Sterne und rote Bete Plätzchen

Menge reicht für 4 Backbleche zum Ausstechen

Zutaten
  

  • 175 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 400 g Weizen-Vollkornmehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Tonkabohne, gemahlen
  • 2 TL Rote Bete Pulver

Für die Dekoration

  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL Rote Bete Pulver
  • 100 g Schokolade
  • Zuckersterne

Anleitungen
 

  • Backofen auf 160° Grad Umluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Weiche Butter zusammen mit dem Zucker und den Eiern verkneten.
  • Weizen-Vollkornmehl, Speisestärke und Backpulver dazu mischen und mit den Händen zu einem Teig verkneten.
  • Teig auf zwei Portionen aufteilen und jeweils die gemahlene Tonkabohne und das Rote Bete Pulver untermischen. Die beiden Portionen jeweils zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Nach Lust und Laune mit Plätzchen Ausstechern den Teig ausstechen. Die Plätzchen auf die vorbereiteten Backbleche legen und für ca. 15 Minuten goldbraun backen. Anschließend abkühlen lassen.
  • Die Rote Bete Sterne habe ich mit einer Rote Bete Glasur verziert, dafür 100g Puderzucker mit 1 TL Rote Bete Pulver und Wasser verrühren, bis eine geschmeidige Glasur entsteht.
    Die Tonkabohnen Sterne habe ich mit Schokolade verziert, diese habe ich zuvor über dem Wasserbad geschmolzen.

Notizen

Rote Bete Pulver bekommt ihr z.b. hier*