Go Back

Baustellen - Maulwurfkuchen

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.

Zutaten
  

Für den Rührteig

  • 150 g weiche Butter
  • 120 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 120 g Zucker
  • 100 ml Milch
  • 30 g Backkakao
  • 1 Pck. Backpulver

Für die Füllung

  • 100 g geraspelte Zartbitter-Schokolade
  • 600 g Sahne
  • 2 TL Vanillezucker
  • 3 Pck. Sahnesteif
  • 4 Bananen, reif
  • 2 EL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform (Ø 28 cm) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eischnee auf Seite stellen.
  • Butter, Zucker, Eigelb, Milch und Kakao in eine Schüssel geben und schaumig schlagen
  • Mehl, gemahlene Mandeln und Backpulver zu der Butter-Masse geben. Verrühren bis ein glatter Teig entstanden ist. Eischnee vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. In die vorbereitet Springform füllen, für 50-60 Minuten auf 180° Grad backen. Am besten am Ende die Stäbchenprobe machen. Kuchen anschließend abkühlen lassen.
  • Die Oberfläche des Kuchens am Rand mit einem Messer mit 2cm Abstand zum Rand ca. 2 cm tief einschneiden. Mit Hilfe eines Esslöffel die Mitte des Boden ca. 2 cm tief aushöhlen, den Rand dabei stehehn lassen. Die Krümel zur Seite stellen.
  • Für die Füllung die Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif in eine Schüssel geben und steif schlagen. Wer es gerne süß mag, kann noch 50g Zucker unter die Sahne mischen. Die geraspelte Zartbitter-Schokolade vorsichtig unter die Sahne heben.
  • Bananen längs halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf den ausgehöhlten Boden legen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Sahne kuppelartig auf die Bananen streichen, mit den Kuchenbröseln bedecken und vorstichtig andrücken, sodass es wie ein Maulwurfhügel aussieht. Den Kuchen mindestens 1 Stunden kalt stellen und anschließend nach Belieben mit Baustellenfahrzeugen dekorieren und servieren.