Go Back

Rosenkohlpuffer

Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 750 g Rosenkohl (geputzt benötigt ihr 500 g)
  • 2 Kartoffeln
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 2 Eier
  • 2 Kartoffel
  • Öl zum Braten

Für den Dip

  • 250 g Quark
  • 1 EL Naturjoghurt
  • Handvoll Minze
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken (nach Geschmack) Habe ich weggelassen, da der Kleine Mann und ich nicht gerne scharf essen

Anleitungen
 

  • Rosekohl putzen, am Ende braucht ihr 500g Rosenkohl. Rosenkol mit einem Messer oder einer Küchenmaschine in feine Scheiben schneiden. Ich habe den Rosenkohl geraspelt.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls raspeln.
    Rosenkohl mit Frühlingszwiebeln, Kartoffeln und Eiern vermischen und die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und jeweils 2 EL der Masse in ca. 2 bis 4 Minuten pro Seite knusprig ausbraten. Ich drücke die Masse mit einem EL etwas platt damit die Puffer nicht zu dick werden.
  • Für den Dipp die Minze hacken. Alle Zutaten verrühren,  Dipp mit Salz abschmecken. Puffer mit Dipp servieren.